Finder’s Fee

Aus Jedipedia
(Weitergeleitet von Finder's Fee)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Finder’s Fee
Allgemeines
Autor:

Peter Schweighofer

Illustrator:

Matt Busch

Daten der englischen Ausgabe
Veröffentlichung:

1995

Weitere Veröffentlichungen…

Informationen zum Inhalt
Datum:

1 NSY

Charaktere:

Thella, Loh’khar

Finder’s Fee ist eine Kurzgeschichte von Peter Schweighofer. Die Geschichte war im 1995 erschienenen Adventure Journal 6 enthalten, weiterhin wurde sie im Hyperspace-Bereich auf StarWars.com veröffentlicht. Auf deutsch ist Finder’s Fee nicht erschienen.

Handlung[Bearbeiten]

Ein Team der Infiltrationsgruppe der Rebellen-Allianz unter Thella wird nach Kelada ausgeschickt, um Informationen aus einer Garnison des Imperiums zu beschaffen. Die Gruppe ist erfolgreich, wird jedoch anschließend zur Flucht gezwungen, als die Imperialen sie bemerken, wobei eines der Mitglieder verletzt wird. Da es am Raumhafen von Sturmtruppen wimmelt und ihr Transporter beschlagnahmt wurde, haben sie keine Möglichkeit zu entkommen.

Während sich der Rest des Teams nahe dem Raumhafen versteckt, setzen sich Thella und Huffreys in Loranas Labyrinth mit einem Informationshändler namens Loh’khar in Verbindung, dem so genannten „Finder“. Dieser erklärt sich bereit, ihnen zu helfen, und lässt Platt Okeefe zu sich bringen, sodass die Schmugglerin die Rebellen mit der Last Chance durch die Blockade über Kelada und anschließend nach Gelgelar transportieren kann, wo sie vor dem Imperium sicher sind.

Dramatis personae[Bearbeiten]

Veröffentlichung[Bearbeiten]