Florn Lamproid

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dice Ibegon.jpg
Florn Lamproid
Allgemeines
Heimatwelt:

Florn

Beschreibung
Durchschnittliche Größe:

1,3 Meter

Besondere Merkmale:

schlangenartig

Bekannte Individuen:

Dice Ibegon

Florn Lamproid sind eine intelligente, schlangenartige Spezies vom Planeten Florn. Sie gehören zu den gefährlichsten Raubtieren der Galaxis.

Aussehen und Aufbau[Bearbeiten]

Florn Lamproid sind eine warmblütige, schlangenartige Spezies. Sie sind aus Darmparasiten entstanden und bestehen aus einem grauhäutigen, dicken und schwer muskulösen Körper mit einem beweglichen, aufklappbaren Kiefer voll von giftigen Reißzähnen. Wie die Schlangen, denen sie ähnlich sind, sind ihre Körper sowohl offensive als auch defensive Waffen. Mit ihren Zungen können sie riechen, jedoch beinhalten diese auch Saliva, das für viele Spezies giftig ist. Außerdem besitzen sie einen Stachel, mit dem sie mit überraschender Geschwindigkeit angreifen können. Sie benutzen ihre Körper, um Beute festzuhalten und zu töten. Florn Lamproids sehen mittels Lichtsensoren auf ihren Augenstielen und können so rechtzeitig vor anderen Raubtieren fliehen.

Wesen[Bearbeiten]

  • Obwohl von vielen in der Galaxis geglaubt wird, dass Florn Lamproid unintelligente Tiere sind, sind sie in Wirklichkeit schlau. Es gibt auch wenige machtsensible Florn Lamproid, und manche übermitteln ihre Gedanken telepathisch.

Quellen[Bearbeiten]