Hakaraner

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hakaraner
Allgemeines
Heimatwelt:

Hakara

Klasse:

Insektoid

Lebensraum:

Sumpf

Die Hakaraner sind eine kleine insektoide Spezies, die auf dem Planeten Hakara lebt. Es wurde von der Galaktischen Republik zunächst vermutet, dass der Planet unbewohnt wäre und erst die beiden Jedi Anakin Skywalker und Ahsoka Tano entdeckten während der Klonkriege, einem verstümmelten Funkspruch folgend, den die Ureinwohner gesendet hatten, die Hakaraner. Die Hakaraner waren nämlich von der Konföderation unabhängiger Systeme angegriffen worden, die eigentlich hatte überprüfen wollen, ob Hakara über kostbare Rohstoffe verfügt. Mit einer Landeplattform voller Kampfdroiden begann die separatistische Invasion des Planeten.

Anakin folgte jedoch dem Hilferuf und zeigte den Insektoiden, dass sie die Kampfdroiden aufgrund ihrer geringen Größe leicht besiegen konnten, indem sie ihre Sensor-Prozessoren abtrennten. So gelang es den Hakaranern, die Plattform einzunehmen. Anakin schlug daraufhin vor, dass der Jedi-Rat den Planeten unter seinen Schutz stellen lassen und die Republik ihm einen Botschafter zuteilen könnte.

Quellen[Bearbeiten]