Hogrum Chalk

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
HogrumChalk.jpg
Hogrum Chalk
Beschreibung
Spezies:

Mensch (Cyborg)

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

schwarz (rechts)

Besondere Merkmale:
  • Lebenserhaltender Anzug
  • prothetisches linkes Auge
Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:
Zugehörigkeit:

Hogrum Chalk diente als Imperialer Ritter dem Imperator Roan Fel und wurde später Direktor des Imperialen Geheimdienstes im Exil-Imperium. Seine Schwester Elliah Fel war die Frau des Imperators, wurde jedoch von einem Imperialen Ritter getötet.

Biografie[Bearbeiten]

Chalk war ein Imperialer Ritter des Neuen Galaktischen Imperiums. Nach dem Tod seiner Schwester durch Eshkar Niin und dem Putsch durch Darth Krayt blieb Chalk zwar im Fel-Imperium, wurde aber auch ein Spion für Großmoff Morlish Veed. Nach einem Unfall wurde er mit kybernetischen Prothesen ausgestattet, darunter ein linkes Auge. Er schied aus dem aktiven Dienst als Ritter aus und nahm die Position des Waffenmeisters an, wo er unter anderem die Rüstungen der Ritter fertigte. Nachdem Azlyn Rae schwer durch Darth Krayt verwundet wurde, stattete er sie nach ihrer Rückkehr nach Bastion mit einer lebenserhaltenden Rüstung aus.

Aus seiner Position als enger Berater von Roan Fel gelangte Chalk an ausreichende Informationen, welche er Veed zuspielen konnte, darunter die Informationen über ein Treffen mit den Jedi auf Agamar, wo es Krayt gelang, Marasiah Fel, Chalks Nichte, gefangen zu nehmen. Nach der Rettung der Prinzessin wurde Hogrum Chalk dann von Roan Fel zum Direktor des Imperialen Geheimdienstes gemacht, sodass er sich in einer noch besseren Position befand um an Informationen für Veed zu kommen.

Später gelang es dem Fel-Imperium, Darth Maladi in Gewahrsam zu nehmen, welche sich nach einem Angriff durch Cade Skywalker in einem geistig labilen Zustand befand. Sie bot Fel im Austausch für eine sichere Zuflucht im Exil-Imperium die Waffe Omega Red an, mit welcher Fel Krayt und all seine Gegner auslöschen könnte. Fel war jedoch nicht bereit, diese Waffe einzusetzen und beschloss erst nach Alternativen zu suchen, war jedoch auch stark unter Druck gesetzt, da Darth Krayt mit einer neuen Offensive einige Welten des Exil-Imperiums, darunter Borosk, zurückerobert hatte.

In seiner Position als Direktor des Geheimdienstes gelangte Hogrum Chalk an die Information, dass Nyna Calixte eine Spionin im Dienste von Roan Fel war, welche er sofort an Morlish Veed weiterleitete. Dieser versuchte danach Calixte auf Coruscant zu töten, doch gelang es ihr, ihren Tod vorzutäuschen und zu Cade Skywalker zu fliehen.

Quellen[Bearbeiten]