Imperialer Transporter 651

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Imperialer Transporter.jpg
Imperialer Transporter 651
Allgemeines
Klasse:

Imperialer Gozanti-Klasse Kreuzer

Nutzung
Zerstört:

5 VSY

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Der Imperialer Transporter 651 war ein Imperialer Gozanti-Klasse Kreuzer. Kallus, ein Agent der Imperialen Sicherheitsbehörde, benutzte den Transporter, um einer Rebellengruppe eine Falle zu stellen, indem er den Frachter als einen Transporter für Wookiee-Sklaven ausgab, während der echte Transporter umgeleitet wurde. Als die Rebellen mit der Geist andockten und den Transporter enterten, erschien Kallus mit dem Sternenzerstörer Lawbringer und zog den imperialen Transporter samt der Ghost in den Hangar. Doch die Rebellen entkamen seinem Zugriffsversuch an Bord des Transporters und gelangten zur Ghost, mit der sie flüchteten. Um ihren Sprung in den Hyperraum zu decken, zündeten sie an Bord des Frachters platzierte Sprengsätze, deren Explosion den Frachter zerstörte und der Hangarsektion des Sternenzerstörers schwere Schäden zufügten.

Quellen[Bearbeiten]