Imperium und Rebellen

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Imperium und Rebellen, im Original Empire and Rebellion, zuvor unter dem vorläufigen Titel Rebels bekannt, ist eine Romanreihe, die zwischen Episode IV – Eine neue Hoffnung und Episode V – Das Imperium schlägt zurück spielt.

Ursprünglich war die Romanreihe als Trilogie angelegt: Der erste Roman, Auf Messers Schneide wurde von von Martha Wells geschrieben und hat Leia Organa als Hauptfigur. Er erschien am 24. September 2013 in englischer Sprache, die deutsche Fassung ist für den März 2015 geplant. Der zweite Roman, Ehre unter Dieben von James S. A. Corey, erschien am 4. März 2014 und behandelt Han Solo. Für beide Autoren ist dies ihr Star-Wars-Romandebüt.

Der dritte Teil der Reihe wurde von Kevin Hearne verfasst und legt den Fokus auf Luke Skywalker. Am 25. April 2014 wurde bekannt gegeben, dass der Roman mit dem Titel Der Erbe der Jedi-Ritter als Auskopplung der Reihe im Januar 2015 erscheinen wird, da die beiden bisherigen Bücher nach einer Änderung des offiziellen Kanons den nicht länger kanonischen Legends zugerechnet werden, während Der Erbe der Jedi-Ritter bereits Teil des neuen Kanons ist.

Übersicht[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]