Jedipedia Diskussion:Review

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kritik, Ideen[Bearbeiten]

Ideen. Kritik. oder einfach ein paar nette Worte? Nur her damit! :) Bel Iblis 08:02, 16. Sep. 2009 (CEST)

Also ich find's gut. Darth Maul ~ Peace is a lie 00:29, 19. Sep. 2009 (CEST)
Ich finde es auch gut. Eventuell würde ein Bild das ganze noch optisch etwas aufpeppen. Wenn jemand ein schönes Bild finden würde, könnte man es ja reinsetzen. Ich richte mich auch mal gezielt an dmk, da du ja in den Commons aktiv bist ;-).gif. Aber auch ohne, wäre nicht schlimm. Gruß – Andro Disku 08:55, 19. Sep. 2009 (CEST)
Ich glaube nicht, dass meine Bildwahl hier so toll angenommen wird. Darth Maul ~ Peace is a lie 16:05, 19. Sep. 2009 (CEST)

Kategorie oder Portal?[Bearbeiten]

Bevor wir die Seite nun dem Rest der Jedipedia zur Verfügung stellen, möchte ich zuerst die Frage klären, ob wir für das Review-Verfahren direkt ein neues Portal oder einfach nur eine Kategorieseite einrichten sollten, da das bei der Abstimmung noch Erklärungsbedarf hatte. Bei der Kategorieseite hätten wir natürlich den Vorteil, dass alle derzeit laufenden Reviews auch direkt unten aufgelistet werden und wir uns von einer zentralen Seite auch gut koordinieren könnten. Was spräche denn für eine Aufteilung auf Portal & Kategorie? Bel Iblis 12:57, 19. Sep. 2009 (CEST)

Ich bin für ein Portal und eine Kategorie. Im Portal könnte man dann so ähnlich abstimmen wie bei LSW und ELW. z.B :
*{{Pro}}: Was man daran gut findet.
*{{Kontra}}: Was man daran schlecht findet
Und bei der Kategorie hätte man dann alle aufgelistet. Oder es gibt irgendwie eine Funktion mit der man Seiten auflisten kann, die von einer bestimmten Vorlage verwendet werden. --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 13:36, 19. Sep. 2009 (CEST)
Es dreht sich hier doch nicht um eine Abstimmung oder so. Wir reden hier von einer Möglichkeit, neuen Autoren direkte Hilfestellung zu leisten, wie kommst du da auf eine Abstimmungsseite? Das musst du mir schon erklären. Bel Iblis 13:52, 19. Sep. 2009 (CEST)
Is doch praktisch gesehen dasselbe, als wie ich einem neuen User sage, was er besser machen kann mit dem Kontra und mit dem Pro weiß dann der User, was er schon mal richtig gemacht hat. --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 13:54, 19. Sep. 2009 (CEST)
In der einwöchigen Review-Phase sind alle Autoren aufgefordert, sich auf der Diskussionsseite konstruktiv zum Artikel zu äußern. Bel Iblis 13:56, 19. Sep. 2009 (CEST)
Ich wäre für ein Protal, das ist zwar etwas mehr Arbeit, aber dafür kann man da, im Gegensatz zur Kat, die Artikel nach Themen sortieren und auch gleich Anfang und Ende der Review-Phase dazuschreiben. Gruß Admiral Ackbar 15:56, 19. Sep. 2009 (CEST)
Portal für Regeln, Formalia, Kategorie für die Review-Kandidaten. Darth Maul ~ Peace is a lie 16:05, 19. Sep. 2009 (CEST)

Ich greife das Thema wieder auf, da ich finde, dass die Kategorie-Lösung nicht gut ist. So habe ich erst über Umwege mitbekommen, dass es überhaupt laufende Review-Kandidaten gibt. Diese Kandidaten müssen unbedingt irgendwo eingetragen werden, so dass man sie in der Beobachtungsliste mitverfolgen kann. – Andro Disku 17:02, 31. Dez. 2009 (CET)

Link[Bearbeiten]

Vielleicht wäre es hilfreich, den Review in der Tab-Leiste von Exzellent-Kandidaten und Lesenswert-Kandidaten zu verlinken. Dazu müsste man nur vermutlich „Kandidaten für exzellente Artikel“ in „Exzellent-Kandidaten“ kürzen, da die Leiste sonst gräßlich aussieht. —Darth Maul // Peace is a lie 11:49, 17. Jan. 2010 (CET)

Benennung[Bearbeiten]

Zu aller erst möchte ich sagen, dass das so wie es jetzt aussieht, gelungen ist. Mich stört aber der (pseudocoole) Anglizist als Name. Wieso nennt man es nicht Kontrolllesen oder Artikelüberprüfung. Vor allem die ganz jungen Schreiber verstehen das vermutlich schneller, als ein englisches Wort vorgesetzt zu bekommen. Desweiteren spiele ich mit dem Gedanken, die aktuellen Kandidaten bei Jedipedia:Baustellen einzuordnen. So kann man mittels einem Klick direkt auf eine Übersichtsseite kommen, von dort aus man mit einem weiteren Klick direkt zu den Fällen gelangt, womit meiner Meinung nach man eher zum Helfen animiert wird. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 00:47, 20. Mär. 2010 (CET)

Ich antworte nur auf den Benennungs-Teil und nicht auf das mit Baustellen. Prinzipiell ist ein deutscher Name einem englischen stets vorzuziehen, was da für Unsinn sonst entsteht, kann man sich mal bei Wikipedia angucken, wo jede zweite Vorlage einen englischen Namen hat. Gerade für Leute mit geringen Englischkenntnissen macht es das doch extrem schwer. Entsprechend würde ich das möglicherweise in „Begutachtung“ oder „Korrekturlesung“ bzw. so in der Art umbenennen. Wenn eine solche Art von Verschiebung gewünscht ist, dann bitte auch nicht vergessen, die dazugehörige Vorlage mitzuschieben. —Darth Maul // Talk-icon.png // Peace is a lie 19:39, 20. Mär. 2010 (CET)
Es ist ja schön und gut, dass zwei Leute dafür sind, das ins deutsche zu verschieben, aber vielleicht sollte man auch noch ein paar andere Leute zu Wort kommen lassen, bevor das einfach eigenmächtig umgesetzt wird. Pandora Diskussion 21:52, 20. Mär. 2010 (CET)
Im Prinzip habe ich nichts gegen eine Benennung, nur sollte man schon einen etwas schöneren Ausdruck finden, da Review weitaus schnittiger klingt als dieses langweilige „Begutachtung“ – ob Deutsch oder nicht Deutsch sei dahingestellt. Eine Einordnung in die Kategorie:Baustellen ist ebenfalls sinnfrei. Die Reviews sind fertige Artikel, die nur nochmal genauer gegengelesen werden. Außerdem würden sie unter 422 verschiedenen Artikeln so gut wie nicht auffallen. --Bel Iblis 21:59, 20. Mär. 2010 (CET)
Begutachtung ist besser. Nur weil etwas Englisch ist, erweckt es ganz bestimmt keinen besseren Eindruck... Jaina 22:24, 20. Mär. 2010 (CET)
Ich find Review besser. Begutachtung klingt find ich zu förmlich und, wie Garm schon sagte, klingt es auch nicht so schnittig --).gif Kit Diskussion 22:27, 20. Mär. 2010 (CET)
Generell bin ich ja auch für deutsche Begriffe. Aber ich finde Begutachtung in diesem Fall gänzlich ungeeignet. Schliesslich wird ja nicht der Artikel bewertet, sondern es sollen dem Autoren Tipps gegeben werden, wie er seine Arbeit noch verbessern kann, bzw Sachen, die er zukünftig lieber vermeiden sollte. Vielleicht sollte eher ein Name in Richtung "Besprechung", "Durchsicht" oder vielleicht etwas ganz anders wie "Arbeitskritik" oder ähnliches. Pandora Diskussion 01:33, 21. Mär. 2010 (CET)
Ich bin wie Pandora (generell) für deutsche Begriffe, aber Begutachtung trifft da nicht so ganz ins Schwarze. – Nahdar Talk-icon.png 07:35, 21. Mär. 2010 (CET)
Begutachtung hört sich blöd an, ist aber wahrscheinlich besser als der englische Begriff. Leider hält sich meine Kreativität für einen besseren Begriff auch in Grenzen - ich würde vielleicht auch etwas in Richtung "Arbeitskritik" der Begutachtung vorziehen. Lord Tiin Nachricht? Artikel 12:03, 21. Mär. 2010 (CET)

Nunja. Bei einer Begutachtung findet man immer eine gewisse Wertung. Daher ist der Name nicht unpassend, immerhin ist er ja auch die deutsche Übersetzung von Review. Sicherlich klingt Begutachtung förmlich, wir sind hier ja auch nicht beim Marktforschungsbüro Kit Fisto aus Hamburg, sondern in der Jedipedia und suchen einen seriösen Namen für eine wichtige Funktion (, die von vielen gewollt wurde). Natürlich sind die Geschmäcker unterschiedlich. Arbeitskritik hat selbstverständlich auch eine Wertung dabei, schließlich wollen wir ja auch bestimmte Dinge bewerten und mit Tipps verbessern. Den Namen fände ich persönlich auch gut. Ansonsten kann man ja hier die Diskussion beenden und dann hier drunter eine Eintragungsliste machen, welchen Namen man dann doch am liebsten hätte. PS: Garm, dir sollte aufgefallen sein, dass Review in Qualitätssicherung eingekatet ist und daher auch darunter fällt. Zudem sind in der Kategorie oben in Listenform bestimmte Dinge eingetragen (, die sehr wohl auffallen). Dort würde ich auch die aktuellen Kandidaten einordnen, muss aber nicht. Schließlich ist es nur eine Idee. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 13:38, 21. Mär. 2010 (CET)

Wir haben ja jetzt schon einige Namen auf deutsch generiert (su) Vielleicht sollte man hier einfach, nach finden eines genügend grossen Pools an Vorschlägen zu einer Einigung kommen können, da ja anscheinend keiner zwingend den englischen Begriff behalten will. Pandora Diskussion 14:11, 21. Mär. 2010 (CET)
Ich mach dann mal den Anfang. Man hat zwei Stimmen, die man nicht bündeln darf. Da eventuell ja noch neue Namen später hinzukommen, sollte man die Möglichkeit erhalten, später seine Stimme zu streichen und nochmals abzustimmen. Ich denke, dass man mit fünf Tagen Bedenkzeit (Rücksprache mit Pandora) relativ gut fährt. Dementsprechend also bis 26. März. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 14:30, 21. Mär. 2010 (CET)
Neue Vorschläge
  • Vorschlag von mir: Gegenlesen. Bel Iblis 14:33, 21. Mär. 2010 (CET)
    • Vorschlag von Pandora hier nachzulesen: Audit! Wir geben dem ganzen jetzt noch eine Woche, dann werten wir aus! Bel Iblis 20:30, 27. Mär. 2010 (CET)
Abstimmung
Kontrolllesen Artikelprüfung Artikelkontrolle Begutachtung Durchsicht Arbeitskritik Gegenlesen Review Audit Benutzer
Pro.svg Pro Pro.svg Pro Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 14:30, 21. Mär. 2010 (CET)
Pro.svg Pro Pro.svg Pro Bel Iblis 14:33, 21. Mär. 2010 (CET)
Pro.svg Pro Darth Schorsch (Diskussion) 14:41, 21. Mär. 2010 (CET)
Pro.svg Pro Nahdar Talk-icon.png 14:46, 21. Mär. 2010 (CET)
Pro.svg Pro Kit Diskussion 14:55, 21. Mär. 2010 (CET)
Pro.svg Pro Pro.svg Pro Jaina 20:51, 21. Mär. 2010 (CET)
Pro.svg Pro Pro.svg Pro Darth Maul // Talk-icon.png // Peace is a lie 21:33, 21. Mär. 2010 (CET)
Pro.svg Pro Ivan Sinclair 17:26, 23. Mär. 2010 (CET)
Pro.svg Pro Pro.svg Pro Pandora Diskussion 17:54, 23. Mär. 2010 (CET)
Pro.svg Pro Pro.svg Pro Andro Disku 17:57, 23. Mär. 2010 (CET)
Pro.svg Pro Ben Kenobi GM | HYD 17:59, 23. Mär. 2010 (CET)
Pro.svg Pro Pro.svg Pro Lord Tiin Nachricht? Artikel 19:59, 24. Mär. 2010 (CET)
Pro.svg Pro Pro.svg Pro Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 21:03, 27. Mär. 2010 (CET)
Pro.svg Pro Pro.svg Pro Modgamers Anrufbeantworter 22:49, 29. Mär. 2010 (CEST)
Pro.svg Pro Pro.svg Pro Yoga-Wan Kenobi Diskussion 22:56, 29. Mär. 2010 (CEST)
Pro.svg Pro Pro.svg Pro Don Matze Hau den Matz! 22:57, 29. Mär. 2010 (CEST)
Pro.svg Pro Pro.svg Pro Backup 23:03, 29. Mär. 2010 (CEST)
Pro.svg Pro Kyle 00:37, 30. Mär. 2010 (CEST)
Pro.svg Pro Anakin Skywalker 10:42, 30. Mär. 2010 (CEST)
Pro.svg Pro Pro.svg Pro Admiral Ackbar 10:51, 30. Mär. 2010 (CEST)
Pro.svg Pro Twilight Diskussion 18:39, 30. Mär. 2010 (CEST)
Pro.svg Pro Pro.svg Pro Ad. Ackbar Cantina 13:51, 31. Mär. 2010 (CEST)
Bitte diese Leerzeile bei Stimmabgabe weiter nach unten kopieren.

Da das bis gestern war (Dementsprechend also bis 26. März von Vader, der die Wahl begonnen hat), kann man es ja abschließen. 4 Stimmen für Artikelprüfung, 5 Stimmen für Arbeitskritik, 1 Stimme für Gegenlesen, 7 Stimmen für Review und 1 Stimme für Audit. Die restlichen Vorschläge haben 0 Stimmen bekommen. Das bedeutet, dass mit 7 Stimmen Review beibehalten wird. Kit Diskussion 20:41, 27. Mär. 2010 (CET)

Nun, da ja im Laufe der Zeit noch einige Vorschläge (z.b. auch gerade eben noch) dazugekommen sind, sollten wir einfach flexibel sein und das ganze einfach noch um ein paar Tage verlängern, damit sich auch wirklich alle die Begriffe mitkriegen können. Was ist schon dabei? Bel Iblis 20:42, 27. Mär. 2010 (CET)
Wäre ich eigentlich auch dafür, da das auch ziemlich untergegangen ist, wann es zuende ist (ich habe es auch gerade eben erst gesehen, da Bel da was bearbeitet hatte). Dann würde ich vorschlagen, das wir den bis nächste Woche Samstag, den 3. April 2010, verlängern. Kit Diskussion 20:44, 27. Mär. 2010 (CET)
Und es wird bei diesen Vorschlägen bleiben und keine neuen hinzu getan. Kit Diskussion 20:45, 27. Mär. 2010 (CET)

Kurze Erläuterung zu meiner Abstimmung. Zum einen ist Review ein gängiger Begriff der alles beschreibt was beim einem Artikel kontrolliert werden kann und sollte. Zum zweiten ist Artikelprüfung der einzige deutsche Begriff mit dem ich leben könnte, da auch dieser alles beschreibt. Yoga-Wan Kenobi Diskussion 22:56, 29. Mär. 2010 (CEST)

Da Gestern der letzte Tag zum Abstimmen war, fasse ich einmal das Ergebnis zusammen. Kontrollesen hat 0, Artikelprüfung hat 8, Artikelkontrolle hat 0, Begutachtung hat 2, Durchsicht hat 0, Arbeitskritik hat 8, Gegenlesen hat 3, Review hat 14 und Audit hat 1 Fürstimme. Damit haben wir in einer demokratischen Wahl abgestimmt und Review wird mit 14 Stimmen beibehalten. wenn ich mich verzählt habe, könnt ihr mcih gerne drauf hinweisen Kit Diskussion 17:58, 4. Apr. 2010 (CEST)

Abschalten, einfach abschalten![Bearbeiten]

Da diese Seite so gut wie nie genutzt wird (treffender: gar nicht), plädiere ich auf Abschaffen und Archivieren. Viele Grüße, SkippiØ 16:09, 11. Dez. 2012 (CET)

Ich würde diese Möglichkeit – auch wenn sie derzeit nicht genutzt wird – neuen Autoren offenhalten, damit diese ihre Artikel einfach testen lassen können, bevor sie sich an lesenswerte und exzellente Artikel wagen. Gruß --KarVastorDiskussion 16:15, 11. Dez. 2012 (CET)
Wie viele neue Autoren haben wir? Für gewöhnlich frgen die auf der Disku nach, wie der Artikel ist. Der Letzte, der das genuzt hat, war Mando vor einem dreiviertel Jahr. Keiner hat geantwortet. SkippiØ 16:26, 11. Dez. 2012 (CET)
Ein Zeichen dafür, dass man es erneuern sollte. Du willst doch auch Reviews für deine Artikel, neuere Autoren wollen das auch. Nahdar Talk-icon.png 16:31, 11. Dez. 2012 (CET)
Ich will nie Reviews, sie sind notwendig. Für die Erneuerung würde ich mich nebenbei freiwillig melden. Viele Grüße, SkippiØ 16:41, 11. Dez. 2012 (CET)
Okay, keine Reviews mehr für dich. Erneuerung bedeutet her, dass neuen Autoren näherzubringen, vllt. irgendwie bei der Vorlage:Willkommen oder so. Die wird aber sowieso geändert, von daher... Nahdar Talk-icon.png 16:42, 11. Dez. 2012 (CET)
Was würde es überhaupt schaden, die Seite zu behalten (auch wenn sie nicht genutzt werden würde)? Wer will, kann einen Artikel aufstellen, wer kein Interesse an Reviews hat, muss diese Seite ja nicht aufrufen. --Leon Kennedy Diskussion 17:03, 11. Dez. 2012 (CET)
Ich bin ebenfalls der Meinung, den Autoren ein Portal offenzuhalten - doch sollte es dringend saniert werden. Wie gesagt habe ich damals, nachdem niemand mehr diese Möglichkeit hier genutzt hatte, zum Test einen Artikel einem Review-Verfahren hier unterzogen. Wurde zwar nichts daraus, trotzdem sollte man sich aber lieber Gedanken zu einer Verbesserung bzw. Verbreitung des Portals unter Neuankömmlingen oder so machen, anstatt es für gescheitert zu erklären., wurde es früher doch noch gerne genutzt. Außer acht gelassen sollte dabei aber auch nicht, dass es mittlerweile doppelter Aufwand ist, zwei Review-Verfahren zu durchlaufen, wenn man nur eins vorweisen muss. --Mando D 17:18, 11. Dez. 2012 (CET)
Ich bin auch dafür, das Portal offen zu halten. Ich habe mir vor kurzem auch überlegt, ob ich es brauchen sollte, habs dann zwar gelassen. Trotzdem wissen wir ja nicht, ob es irgendwann Autoren gibt, die es vermehrt brauchen werden. (Sry für mögliche Kommafehler, das setzen der Kommas ist nicht meine Stärke)--Tranefine 18:02, 11. Dez. 2012 (CET)

Ich denke jetzt ist es noch zu früh darüber nachzudenken dieses Portal zu Archivieren, ich meine es ist doch schön das alle bissherigen Autoren es nicht mehr nötig haben das Portal zu verwenden und ihre Lektionen gelernt haben ;). Aber neuen Autoren sollte diese Option immer offen bleiben. Gruß Darth Schorsch (Diskussion / Gott! / Ironie?) 18:17, 11. Dez. 2012 (CET)

Stellen wir uns doch mal folgendes Szenario vor: Einer neuer Benutzer schreibt seinen ersten umfangreicheren Artikel, sagen wir mal 500 Worte, um einfach mal eine Zahl in den Raum zu werfen. Wenn er konstruktive Reviews dazu will, kann er den wohl kaum zur Lesenswert- oder gar zur Exzellent-Wahl stellen. Daher bin ich dafür, dieses Portal nicht abzuschaffen. Um mein Szenario realistischer zu machen, bin ich mit Nahdar einer Meinung, das in die Vorlage:Willkommen einzubauen. Viele Grüße, Fire Fox 21:20, 11. Dez. 2012 (CET)
Das finde ich eine gute Idee, dass es in die Willkommensvorlage eingebaut wird.--Tranefine 21:22, 11. Dez. 2012 (CET)
Ich hab das ja schon in der Willkommensvorlage auf Schorschs Unterseite eingefügt. Skippi arbeitet auch an einer Vorlage ähnlich z.B. der Vorschau- oder der Signaturvorlage, mit der man jüngere Autoren auf das Review hinweist, wenn sie einen vernünftigen Artikel geschrieben haben. Nahdar Talk-icon.png 21:26, 11. Dez. 2012 (CET)
Obwohl ich mittlerweile auch schon etwas länger dabei bin, würde ich das Review trotzdem gerne noch nutzen. Nämlich dann, wenn ich wieder einen etwas längeren Artikel schreiben sollte, schließlich ist die Zeit, die man schon als Benutzer aktiv ist, nicht gleichbedeutend mit hochwertiger Arbeit. Durch das Review kann jedoch sichergestellt werden, dass das Endergebnis für jeden zufriedenstellend ist. Und ja, bei meinem letzten längeren Artikel habe ich dieses Verfahren genutzt, das mir geholfen hat, noch diverse Mängel zu entfernen, die den anderen Benutzern zwar aufgefallen sind, die sie jedoch teilweise nicht selbst hätten beseitigen können. Dies ist über den "normalen" Weg des nachträglichen Bearbeitens durch nachfolgende Benutzer nicht zwangsweise gegeben. Gruß, Ivan Sinclair 21:47, 11. Dez. 2012 (CET)
Ich hab jetzt mal mit Korrekturen von Nahdar eine Vorlage ausgearbeitet. Sie sähe momentan so aus:

Anregung zum Review[Bearbeiten]

Lieber Review,
vielen Dank für das Erstellen deines Artikels „[[{{{1}}}]]”. Da er mir durch seine Qualität aufgefallen ist, möchte ich dir hiermit vorschlagen, ihn in einem Review von erfahrenen Autoren begutachten zu lassen. Dieser Prozess, bei dem dir andere Benutzer Verbesserungsvorschläge für den besagten Artikel geben können, gibt neuen Autoren die Möglichkeit, ihre Beiträge zu verbessern und außerdem an wichtige Ratschläge und Anregungen von erfahreneren Mitgliedern der Community zu gelangen.
Wir würden uns freuen, deinem Artikel unser Feedback zuteil werden zu lassen! Viele Grüße, SkippiØ 22:12, 11. Dez. 2012 (CET)

Anregungen hier drunter oder einarbeiten. Viele Grüße, SkippiØ 22:12, 11. Dez. 2012 (CET)
Also? SkippiØ 19:00, 14. Dez. 2012 (CET)
Also wenn hier nichts mehr kommt, werte ich das mal als Schweigen = Zustimmung Verschiebung in den Vorlagen-Namensraum. --P.gif SkippiØ 14:57, 18. Dez. 2012 (CET)
Die Idee finde ich sehr gut, allerdings gefällt mir der letzte Satz nicht – such dir da mal was anderes. Gruß, --Mando D 18:29, 18. Dez. 2012 (CET)
Ersetzte vor allem „Community“ ducrh „die Autoren“ oder „Autorenschaft“, man braucht keine Anglizismen als reinen Selbstzweck. Gruß --KarVastorDiskussion 18:32, 18. Dez. 2012 (CET)
Wozu überhaupt diese Vorlage? Es sollte jedem Benutzer selbst überlassen werden, ob er seinen Artikel zum Review aufstellt. Und wie wird sie dann eingesetzt, bei erfahrenen oder „neueren“ Autoren? Und wie will man sowas beurteilen, woher weiß man überhaupt, ob der Benutzer nicht schon etwas mit dem Artikel vorhat? Ehrlich gesagt sehe ich keinen Mehrwert in dieser Vorlage. Außerdem kann man im wirklich unwahrscheinlichen Fall, dass irgendjemand einen anderen Autoren zum Review anregen will, das über den Chat oder andere Wege tun, für die paar Gelegenheiten brauch man keine Vorgabe. --Leon Kennedy Diskussion 19:10, 18. Dez. 2012 (CET)
Ich wäre auch dafür, dass Community ersetzt wird. Aber ansonsten ist es gut. Allerdings: Erscheint diese Anregung nur für den ersten Artikel des jeweiligen Benutzers oder für mehrere? Ich persönlich würde es vorziehen für die ersten Drei. Jedoch sollte dann auch drin stehen, dass dem Artikelersteller die ersten Dreimal ein solches Fenster auftaucht oder sowas in der Richtung! :P --Tranefine 20:21, 18. Dez. 2012 (CET)

Community war von Nahdar eingefügt, ersetzt es, wodurch ihr meint. Die Vorlage ist sinnvoll. Man sieht doch, wie sehr das Review in den letzten 1,5 Jahren schleifen gelassen wurde, aktive Werbung dafür zu machen ist da wichtig. SkippiØ 20:40, 18. Dez. 2012 (CET)

Das Review wurde schleifen gelassen, weil es eben auch in den Kandidaturen enthalten ist. Die Seite bekommt nicht mehr so viel Aufmerksamkeit, ja, aber braucht sie überhaupt viel Aufmerksamkeit? Genauso gut kann ich sagen, dass der Quellenbedarf zu wenig genutzt wird. Nur da ist es genau wie hier: Wenn jemand was braucht, fragt er erst im Chat nach (ist beim Review schon oft der Fall gewesen), wenn er das nicht macht, benutzt er die Seite, was halt selten passiert. Sollen wir jetzt auch eine Vorlage machen, in der wir Leute darauf hinweisen, dass es für ihren Artikel noch mehr Quellen gibt und sie den Quellenbedarf nutzen sollen? Wäre eigentlich das gleiche wie hier... --Leon Kennedy Diskussion 21:16, 18. Dez. 2012 (CET)
Nach BK: Sehe ich auch so wie Skippi. Und Leon, du hast zwar Recht, aber trotzdem ist diese Vorlage ja immer noch keine Bitte oder ein Aufruf, wie z.B. die Signatur– oder Vorschau-Vorlage. Hier wird lediglich jemandem, der es vielleicht nicht kennt oder sonstwas diese Möglichkeit offengestellt, was auch durch „möchte ich dir hiermit vorschlagen“ unterstützt wird. Also kann derjenige Autor immer noch frei wählen, was er denn nun tut – Hauptsache, es gibt später keinen inflationären Gebrauch dieser Vorlage, das würde wiederum nerven. Und außerdem argumentierst du gerade auf einer Basis, die nun wahrscheinlich das Review-Verfahren für unnötig erklärt hat, aber wie wir weiter oben beschlossen haben, geht es nun darum, es wieder schmackhaft zu machen. --Mando D 21:19, 18. Dez. 2012 (CET)
Ich glaub, du verstehst mich falsch: Ich will das Review behalten, es macht selbstverständlich Sinn, auch wenn ich anzweifle, dass es durch Werbung wieder mehr genutzt werden wird. Neue Benutzer haben wir so gut wie gar keine (zumindest keine, die auch aktiv bleiben) und die, die da sind, kennen sich damit bereits aus (und nutzen es nicht). Da das Review in der Willkommensvorlage vorhanden ist, dürfte schon genug Werbung gemacht worden sein. Angenommen, ich möchte jemandem wirklich ein Review ans Herz legen (um das einschätzen zu können, muss ich den Artikel gelesen haben (und das tun leider nicht alle, die sowas vorschlagen...) und auch selbst ein Verbesserungspotential sehen), dann würde ich einfach entsprechenden Benutzer anschreiben und ihm den Artikel im Chat oder so reviewen. --Leon Kennedy Diskussion 21:28, 18. Dez. 2012 (CET)
Gleiches Gegenargument wie bei der Diskussion weiter oben: Es bringt ja keine Nachteile, eine solche Vorlage oder generell das Review-Portal einzusetzen. Und es wird auch (hoffentlich) bald wieder eine Zeit geben, in der mehr neue Benutzer sich hier registrieren, wobei ja schon ein Anstieg zu verzeichnen ist. Und um – mit besonderem Blick auf die neuen Benutzer – das Review-Verfahren dann anzubieten, wenn es mal angebracht sein könnte, wäre diese Vorlage schon eine Vereinfachung, denn neue Benutzer wissen oft auch nicht wann und wann nicht. Dieser Vorteil ist in einer trockenen Vorstellung in der Willkommens-Vorlage nicht gegeben. --Mando D 21:53, 18. Dez. 2012 (CET)
Okay, bei wem und wie setzt man die Vorlage denn überhaupt ein? Und macht es dann nicht auch Sinn, eine für den Quellenbedarf ebenso wie für Lesenswert- und Exzellent-Kandidaturen zu machen? Wenn wir die Vorlage machen sollten, wäre ich aber auf jeden Fall dafür, Sätze wie „Wenn du willst, kannst du dich auch an mich wenden, damit ich dir ein Feedback zum Artikel geben kann.“ oder „Dieser Hinweis ist nicht negativ gemeint, ich möchte dir nur helfen, die bereits hohe Qualität deiner Artikel noch bis zur Perfektion zu steigern.“, da sich die oben genannte Variante doch sehr stark vom Benutzer, der den Hinweis gibt, distanziert und es so darstellt, als würde die gesamte Community diese „Anregung“ unterstützen. --Leon Kennedy Diskussion 21:59, 18. Dez. 2012 (CET)
Man muss mit solchen Sätzen auch nicht übertreiben. Außerdem sind Lesenswert– und Exzellent-Kandidaturen populär genug, als dass man nicht extra dafür werben müsste.
  1. Bleibt es einem Benutzer immer noch freigestellt, selbst zu entscheiden, ob er der Anregung nachgeht oder nicht.
  2. Steht es auch dir und den anderen frei, diese Vorlage zu verwenden oder nicht und ein Abschnitt mehr auf der eigenen Benutzer Diskussion muss auch nicht zwingend stören.
  3. Ist das Review-Verfahren ein Sonderfall gegenüber z.B. dem Quellenbedarf, weil es praktisch fast nutzlos durch die neuen Kandidatur-Regeln gemacht wurde und einer Auffrischung bedarf. Ich denke nicht, dass es durch die Einbindung in die Willkommens-Vorlage getan ist und auf einmal alle neuen Benutzer darauf abfahren. Sonst wäre ja auch Vorlage mit der Bitte, die Signatur zu benutzen sinnlos, weil es ja schon in der Willkommens-Vorlage behandelt ist. --Mando D 22:18, 18. Dez. 2012 (CET)
Man sollte es aber schon freundlich rüberbringen, auch wenn die ganze Vorlage an und für sich als unfreundliche Geste verstanden werden kann. Eben weil das Reviewverfahren in den Kandidaturen drinnen ist, wird es weniger genutzt. Wenn du es wieder öfter benutzten lassen willst, ist das alte Wahlsystem besser geeignet (außerdem fällt jetzt kein aktiver Benutzer ein, der viele Artikel schreibt und sie weder zum Review noch zur Kandidatur aufstellt, insofern würde das Review weiterhin wenig Verwendung finden). --Leon Kennedy Diskussion 22:23, 18. Dez. 2012 (CET)
Nicht, wenn das Augenmerk auf die neuen Benutzer gerichtet wird, deren Artikel noch häufig nicht die Reife eines lesenswerten oder gar exzellenten Artikels aufweisen, aber trotzdem ein Feedback bekommen sollten. Und freundlicher muss das Ganze nicht unbedingt gestaltet werden. „Dieser Hinweis ist nicht negativ gemeint, ich möchte dir nur helfen, die bereits hohe Qualität deiner Artikel noch bis zur Perfektion zu steigern.“ Ich habe den Vorschlag, den du hier mit diesem Satz gemacht hast eher als ironisch gedeutet, weil mir das als zu übertrieben rüberkommt – wir müssen neue Benutzer ja auch nicht gleich heiraten, um ihnen Anregungen zu geben. --Mando D 22:28, 18. Dez. 2012 (CET)
Es war etwas übertrieben, aber dennoch würde ich mir da etwas mehr Freundlichkeit wünschen. Aber gut, ich hab nichts neues mehr zu sagen, die Vorlage bringt das Reviewverfahren vielleicht wieder etwas in Schwung, aber ob das in der Form Sinn macht, zweifele ich weiter an. Wie wäre es denn trotzdem, das ganze in die Vorschläge zu verlagern, da man es da auch wirklich entscheiden kann? --Leon Kennedy Diskussion 22:32, 18. Dez. 2012 (CET)
Vielleicht könnte man auch noch wirklich einen etwas höflicheren Umgangston mit einbauen, dagegen hätte ich nun wirklich nichts (wenn es denn nicht zu übertrieben wirkt). Und sagen kann ich es dir auch nicht, ob das tatsächlich Wirkung zeigt, aber wir werden's nie erfahren, wenn der Versuch nicht gewagt wird. Letztendlich haben ja auch beide Seiten der Argumentation für sich, trotzdem bin ich mal repräsentativ dafür. In die Vorschläge kannst du es ruhig nebenbei gerne verlagern. Gruß, --Mando D 22:39, 18. Dez. 2012 (CET)
Lang, lang ist's her... Was denn nun? SkippiØ 13:05, 26. Jan. 2013 (CET)
Stell den Vorschlag doch einfach ein. --Leon Kennedy Diskussion 13:09, 26. Jan. 2013 (CET)

Nur für neue Artikel oder auch für Überarbeitungen?[Bearbeiten]

Kann man nur bei vollständig neuen Artikeln um Review bitten, oder geht das auch, wenn man einen nachzuarbeitenden Artikel bearbeitet hat? (Hab ich zwar nicht, bin ja noch nicht mal angemeldet, aber fragen kann ich ja schon mal ...) 84.56.126.79 (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 84.56.126.79 (Diskussion) 14. Mai 2013, 17:51‎)

Das sollte kein Problem sein, sofern eine größere Überarbeitung stattgefunden hat. Gruß Admiral Ackbar (Diskussion) 17:56, 14. Mai 2013 (CEST)