Komitee für Imperiale Umverteilung

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Komitee für Imperiale Umverteilung
Allgemeines
Leiter:

Ashmin Ek

Mitglieder:
Sitz:
Historische Informationen
Gründungsjahr:

ca. 4 NSY

Zugehörigkeit:

Das Komitee für Imperiale Umverteilung wurde im Zuge der Neuen Republik ca. 4 NSY gegründet. Als Vorsitzender betraute der Senat der Neuen Republik den Senator Ashmin Ek, sowie den Finanzminister Nower Jebel als neutrale Person. Der Sitz des Komitees orientiert sich am Senat der Neuen Republik. Die Aufgabe der Mitglieder ist es, die Ressourcen und die Credits des gefallenen Galaktischen Imperiums den Systemen individuell zu zu weisen.

Quellen[Bearbeiten]