Lahka Khai

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lahka Khai
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Biografische Informationen
Zugehörigkeit:

Vergessener Stamm der Sith

Lahka Khai war ein Mitglied des Vergessenen Stammes der Sith, besaß jedoch kein Gespür für die Macht. Als Frau von Gavar Khai war sie für die Erziehung ihrer gemeinsamen Tochter Vestara verantwortlich, bis diese ihre Ausbildung zur Sith begann. Als Gavar im Jahr 44 NSY von einer Mission nach Kesh zurückkehrte, besuchte er Lahka in ihrem Anwesen und besprach mit ihr seine Besorgnis bezüglich Vestara, die sich als Agentin der Sith den Jedi angeschlossen und sich dabei in Ben Skywalker verliebt hatte. Lahka äußerte daraufhin ihre Zuversicht bezüglich der Absichten ihrer Tochter und zeigte sich überzeugt, dass es ihr gelingen würde, Ben zur Dunklen Seite zu bekehren. Während der kurz darauf folgenden Festlichkeiten auf Kesh zur Begrüßung des Macht-Wesens Abeloth war sie ebenfalls anwesend, sodass sie ums Leben kam, als Abeloth die Stadt Tahv zerstörte.

Quellen[Bearbeiten]