Lumbra

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lumbra.jpg
Lumbra
Beschreibung
Spezies:

Gotal

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Schwarz

Biografische Informationen
Todesdatum:

19 VSY

Beruf/Tätigkeit:

Verbrecher

Lumbra war ein Untergebener des Verbrechers Haka Hai, der sich im Jahr 19 VSY gegen ihn stellte. Dabei wurde er von einigen von Hakas Leuten unterstützt, die sich auf seine Seite schlugen.

Biografie[Bearbeiten]

Auf Mimban hatte der Ishi Tib-Verbrecher Haka Hai seinen Stützpunkt. Einer seiner Untergebenen war der Gotal Lumbra. 19 VSY brachte Hakas alter Freund Schurk-Heren einen wertvollen Gegenstand, eine Truhe, die er ihm verkaufen wollte. Haka bedrohte Schurk-Heren und dessen Leute und umzingelte sie, um ihnen die Truhe wegzunehmen. Bevor er dies tun konnte, bedrohte ihn wiederum sein eigener Gefolgsmann Lumbra mit seinen Leuten und floh mit diesen und der Truhe in einem eigenen Schiff.

Schurk-Heren hatte jedoch vorausgeplant und präparierte die Truhe mit einem Sprengkörper. Auf dem Flug linste Gamy, einer von Lumbras Männern, in die Truhe, wodurch der Sprengsatz detonierte und das Schiff stark beschädigte. Gamy war auf der Stelle tot. Lumbras Schiff musste auf einem der Monde von Bogden notlanden, wo sie ein weiteres Schiff entdeckten. Sie stahlen dessen Hyperantrieb und merkten, dass die gestrandete Crew Jedi waren. Sie beschlossen, die Jedi gefangen zu nehmen und ans Galaktische Imperium zu verkaufen.

Der Jedi K'Kruhk machte ihnen aber einen Strich durch die Rechnung. Gemeinsam mit der totgeglaubten Chase Piru attackierte er das Lager der Verbrecher. Dabei brachte er jeden der Verbrecher um.

Quellen[Bearbeiten]