Luuke Skywalker

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Luuke skywalker.JPG
Luuke Skywalker
Beschreibung
Spezies:

Mensch (Klon)

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Blond

Augenfarbe:

Blau

Körpergröße:

1,75 Meter

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

9 NSY

Todesdatum:

9 NSY

Heimat:

Wayland

Beruf/Tätigkeit:

Dunkler Jedi

Meister:

Joruus C'baoth

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Luuke Skywalker war ein Klon, der heimlich von Joruus C'baoth auf Wayland erschaffen worden war, um ihn gegen Luke Skywalker einzusetzen.

Biografie[Bearbeiten]

Der ebenfalls geklonte Jedi-Meister Joruus C’baoth hatte bereits auf Jomark versucht, Luke Skywalker zu unterwerfen. Doch es gelang ihm nicht, sich Luke gefügig zu machen. Joruus gab daraufhin heimlich, ohne dass sein Verbündeter und zugleich größter Gegner Thrawn es mitbekam, den Befehl, in der Schatzkammer des Imperators auf Mount Tantiss auf Wayland einen Klon aus der Probe B-2332-54 zu erzeugen. Bei dieser Probe handelte es sich um die Hand, die Luke beim Duell mit Darth Vader auf Bespin verloren hatte. Luuke Skywalker war C’baoth willenlos ergeben und als Luke und Mara Jade nach Wayland kamen, um die Klon-Anlage zu zerstören, gelang es Joruus Luke mit Luuke zu konfrontieren. Luuke ging auf Skywalker los und kämpfte gegen ihn, wobei er das Lichtschwert benutzte, welches Luke auf Bespin verloren hatte. Dadurch wurde Luke mit einer seiner tiefsten Ängste und seinem größten Versagen konfrontiert. Die Vision, in der er in einem Baum auf Dagobah auf sein eigenes, dunkles Ich gestoßen war, wurde Realität. Er stand sich selbst in einem verzerrten Spiegel der dunklen Seite der Macht gegenüber. Luke versuchte die Situation zu entschärfen, indem er sich selbst C’baoth anbot, aber dies wurde nicht akzeptiert. Mara Jade, die nach wie vor in sich den telepathisch implantierten Befehl des Imperators trug, der sie bedingungslos aufforderte, Luke Skywalker zu töten, gab ihren Widerstand gegen diesen Befehl auf. Sie gab sich ganz und gar ihren Empfindungen hin und stellte sich Luuke, den sie im Duell besiegte und tötete. Dadurch befreite sie sich endgültig vom nachwirkenden Einfluss des Imperators. Später schenkte Luke Mara das Lichtschwert, welches Luuke im Kampf benutzt hatte, das Schwert seines Vaters, welches Obi-Wan Kenobi ihm auf Tatooine übergeben hatte.

Quellen[Bearbeiten]

In der unkanonischen Kurzgeschichte An Apology überlebt Luuke, da Mara unwissentlich den ursprünglichen Luke tötet. In den folgenden Jahren übernimmt er dessen Position in der Neuen Republik und sendet Gewebeproben verschiedener Personen an Großadmiral Thrawn, der daraus Klone züchtet. Als er zu alt wird, um seine Arbeit fortzusetzen, zieht er sich zurück und wird von Luuuke Skywalker ersetzt.