Mantis

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt den Sternenzerstörer; für weitere Bedeutungen siehe Mantis (Begriffsklärung).
Mantis
Allgemeines
Klasse:

Imperium-Klasse

Nutzung
Erste Sichtung:

1 VSY

Zerstört:

11 NSY

Schlachten:
Besitzer:

Daala

Kommandanten:

Brusc

Flottenverbände:

Admiral Daalas Flotte

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Die Mantis war einer von Daalas vier Sternenzerstörern der Imperium-Klasse und stand unter dem Kommando von Kapitän Brusc.

Der Sternenzerstörer war zusammen mit den restlichen drei Schiffen von Daalas Kampfgruppe für den Schutz des Schlundzentrums verantwortlich. Im Jahre 11 NSY wurde das Schiff bei der Schlacht von Mon Calamari vollständig zerstört, als der dortige, sich noch im Bau befindliche MC90-Sternkreuzer Sternenflut mittels Ferngesteuerung auf Kollisionkurs mit dem Sternenzerstörer ging und ihn rammte.

Quellen[Bearbeiten]

  • Das Schiff wird in der Jedi-Akademie-Reihe als Mantis bezeichnet, der englische Originalname ist dabei Manticore.
  • Der Mantikor ist ein Ungeheuer der griechischen Mythologie. Die Basilisk, die Gorgo und die Hydra – ebenfalls Schiffe Daalas – sind auch nach solchen Wesen benannt.