Ordo-Mond

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ordo-Mond.jpg
Ordo-Mond
Beschreibung
Landschaft:

Felsen[1] und Höhlen[2]

Atmosphäre:

Für Menschen nicht atembar[2]

Fauna:

Ordo-Monddrache[3]

Der Ordo-Mond[2] ist ein karger Mond mit felsiger Oberfläche unweit eines blauen Planeten. Der Mond besitzt ausreichende Gravitation, um Menschen ungehinderte Fortbewegung zu ermöglichen,[1] allerdings benötigen sie spezielle Atemmasken, da die Atmosphäre des Mondes für sie nicht atembar ist.[2] Der Ordo-Monddrache lebt auf diesem Mond, der sich von Energie ernährt.[3] Kurz nach dem Ende der Klonkriege musste die Schadenscharge mit ihrer Raumfähre auf dem Mond notlanden, woraufhin ein Monddrache den Energiekondensator des Schiffes stahl. Der jungen Omega gelang es jedoch, den Kondensator zurück zu erlangen, indem sie den Drachen mit den Energiezellen ihres Leuchtstabes ablenkte.[1]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]