Piratensender der Rebellen

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Piratensender der Rebellen war eine Organisation zur Zeit des Galaktischen Imperiums und gehörte der Rebellen-Allianz an, für die sie Propaganda in der Galaxis streute. Sie versorgte außerdem den Geheimdienst mit wichtigen Informationen beim Abfangen imperialer Kommuniqués. Einige der Mitglieder klinkten sich dafür in imperiale Frequenzen und zapften deren Übertragungen an. Spezialisten auf diesem Gebiet wussten, wie ein Hyperantrieb zu hacken war, um Nachrichten direkt aus dem Hyperraum abzufangen. Der Rebell Brentin Lore Wexley war ein bekanntes Mitglied, der auf dem Planeten Akiva Propagandamaterial sendete, bis ihn das Imperium enttarnte.

Quellen[Bearbeiten]