Proklamation der Neuen Republik

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Vertrag, Seite 1
Der Vertrag, Seite 2

Die Proklamation der Neuen Republik war ein Vertrag zwischen acht verschiedenen Welten, die rund einen Monat nach der Schlacht von Endor die Neue Republik als Nachfolgeorganisation der Allianz Freier Planeten ausriefen.

Die Proklamation wurde von folgenden acht Personen von acht verschiedenen Welten unterzeichnet:

Diese acht Unterzeichner bildeten den ersten Provisorischen Rat der Neuen Republik und damit die Regierung der Neuen Republik mit Mon Mothma als Staatspräsidentin. Dieselben Unterzeichner unterschrieben auch einen Monat zuvor die Proklamation der Allianz Freier Planeten.

Quellen[Bearbeiten]