Rokrul

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rokrul war ein Dorf auf dem Planeten Nelvaan. Es wurde von Nelvaanern, einer humanoiden, intelligenten, katzenartigen Spezies bewohnt. Da der Planet mit Eis bedeckt ist und Schneestürme keine Seltenheit sind, lag die Siedlung unter einem Felsvorsprung.[1] In den Klonkriegen besuchten Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi das Dorf. Eine Legende des Volkes bestand darin, dass ein Mann mit einer Hand aus Eisen sie retten würde.[2] Zu dieser Zeit führten die Separatisten gerade Experimente durch und ließen mit Hilfe von verschiedenen Chemikalien die Männer des Dorfes mutieren.[3] Alle Männer des Stammes, abgesehen von dem alten Weisen Orvos, waren ausgesandt worden, doch keiner war zurückgekehrt.[2] Doch Anakin gelang es, die Krieger zu befreien, weshalb er dort später als Held verehrt wurde.[4]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]