Rostu-Trupp

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rostu Squad.jpg
Rostu-Trupp
Historische Informationen
Einsätze:

Schlacht von Kaller

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Der Rostu-Trupp war eine Einheit der republikanischen Armee. Im Jahr 19 VSY kämpfte Rostu Squad als Teil der republikanischen Streitkräfte unter Klon-Kommandant CC-10/994 „Grey“ und Jedi-General Depa Billaba in der Schlacht von Kaller und besiegten die dort stationierten Truppen der Konföderation unabhängiger Systeme. Kurz darauf wurde die Order 66 ausgerufen, welche die Klonkrieger anwies, die Jedi zu töten. Zwar konnten die Soldaten Billaba unter Verlusten töten, doch gelang ihrem Padawan Caleb Dume die Flucht. Daraufhin befahl Grey Captain Styles, den Jungen zu finden, woraufhin Styles gemeinsam mit den vier Soldaten des Rostu Squads ausrückte. Allerdings verloren sie die Spuren des Jungen im Wald, woraufhin Grey das gesamte Bataillon für die Suche mobilisierte.

Quellen[Bearbeiten]

Der Name „Rostu Squad“ könnte eine Hommage an Nick Rostu sein, einer Figur aus dem Legends-Roman Mace Windu und die Armee der Klone, in dem auch die Jedi Depa Billaba eine wichtige Rolle spielte.