Sajé Tasha

Aus Jedipedia
(Weitergeleitet von Saje Tasha)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sajé Tasha.JPG
Sajé Tasha
Beschreibung
Spezies:

Anzati

Geschlecht:

weiblich

Hautfarbe:

Hell

Haarfarbe:

Weiß

Augenfarbe:

Grün

Biografische Informationen
Heimat:

Anzat

Beruf/Tätigkeit:

Attentäterin

Zugehörigkeit:

Konföderation unabhängiger Systeme

Sajé Tasha war eine Attentäterin, die zur Zeit der Klonkriege in den unteren Ebenen des Planeten Coruscants lebte. Sie gehörte der Spezies der Anzati an.

Biografie[Bearbeiten]

Im Jahr 21 VSY erhielt Sajé Tasha einen Auftrag von dem Dunklen Jedi Sora Bulq, der wiederum über eine Zahl von Mittelsmännern im Auftrag des Sith-Lords Darth Sidious handelte. Tasha wurde aufgetragen, den ehemaligen Obersten Kanzler der Galaktischen Republik, Finis Valorum, zu töten. Die Anzati-Attentäterin führte diese Mission zur vollsten Zufriedenheit ihres Auftraggebers aus, indem sie auf dem Frachter Stern von Iskin eine Sprengladung platzierte und Valorum auf diese Weise ermordete.

Rund ein Jahr später traf Tasha in den unteren Ebenen von Coruscant auf Khaleen Hentz und deren geliebten Jedi Quinlan Vos. Vos war zu diesem Zeitpunkt auf der Suche nach dem zweiten Sith-Lord, der neben Dooku den Galaktischen Senat beeinflusste. Durch Tashas frühere Valorum-Mission erhoffte sich Quinlan, der Identität des zweiten Sith näher zu kommen. Tasha hielt allerdings an ihrem Anzati-Ehrenkodex fest, nach dem sie keine Einzelheiten über Kontrakte verraten durfte. Daraufhin kam es zum Kampf zwischen Quinlan und Sajé Tasha, in dessen Verlauf es Tasha nach Quinlans Lebenssaft gelüstete. Sie nutzte ihre telepathischen Kräfte, um Quinlan gefügig und willensschwach zu machen, was ihr auch gelang. Allerdings wurde sie aus ihrer Konzentration gerissen, als sich plötzlich Khaleen in den Kampf einmischte und die Anzati mit einer Stange niederschlug. Daraufhin ergriff Sajé die Flucht.

Während des Kampfes mit Quinlan wurde Tasha von ihrem Angreifer für einen kurzen Moment lang berührt. Durch seine speziellen psychometrischen Fähigkeiten als Kiffar war Quinlan somit in der Lage, die Erinnerungen von Tasha zu lesen und Sora Bulq als ihren früheren Auftraggeber zu entlarven.

Quellen[Bearbeiten]