San-Ni-Stab

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein San-Ni-Stab ist eine dreiteilige Energiewaffe, die wenn aktiviert sogar Schläge eines Lichtschwerts abwehren kann. Sie wurden von einigen Jedi-Waffenmeistern als Alternative zum Lichtschwert verwendet. Im deaktivierten Zustand ließ sich die Waffe als eine Art Keule gebrauchen, während man im bei Aktivierung den Gegner durch höhe Stromschläge betäuben konnte. Der Jedi-Meister Waldan Bridger griff im Kampf gegen General Grievous auf Togoria auf einen San-Ni-Stab zurück, wurde aber in weniger als zwanzig Sekunden besiegt und getötet.

Quellen[Bearbeiten]