Schlacht von Duro (10 NSY)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schlacht von Duro
Zeitliche Übersicht
« Vorherige:

Schlacht von Kuat

» Nächste:
Beschreibung
Konflikt:
Datum:

10 NSY

Ort:

Duro

Ergebnis:

Sieg des Imperiums

Kontrahenten

Galaktisches Imperium

Neue Republik

Kommandeure
Truppenverbände

Schimäre

Verluste

Schimäre

Die Schlacht von Duro war ein Gefecht der Operation Schattenhand um den Planeten Duro im Jahr 10 NSY. Dem Imperium gelang es im Verlauf der Schlacht, den Planeten von der Neuen Republik zu erobern. Vizeadmiral Pellaeon musste jedoch sein Flaggschiff Schimäre aufgrund der Beschädigungen aufgeben. Gleichzeitig ließen viele seiner loyalen Offiziere dabei ihr Leben. Das Schiff wurde von der Neuen Republik übernommen, weshalb der Vizeadmiral sich für die folgende Zeit unter das Kommando von Hochadmiral Teradoc stellte.

Quellen[Bearbeiten]