Schwerer Flammenwerfer X-42

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flammentruppen nutzen X-42 Flammenwerfer.

Der schwere Flammenwerfer X-42 war ein von BlasTech Industries produzierter von einer Person tragbarer Flammenwerfer. Dieser wurde genutzt, um Feinde aus ihren Verteidigungsstellungen zu zwingen. Während der zweiten Schlacht um Geonosis verwendeten die Flammentruppen solche Flammenwerfer gegen die Geonosianer. Im Jahr 19 VSY wurde der Flammenwerfer von Sturmtruppen auf dem Planeten Vaklin eingesetzt, um den Northward-Park niederzubrennen, da dieser von dem Neti Jedi-Meister Uro Koo bepflanzt worden war. Noch während des Galaktischen Bürgerkrieges kamen Flammenwerfer dieses Typs zum Einsatz.

Quellen[Bearbeiten]