Klonkriege V – Auf Messers Schneide

Aus Jedipedia
(Weitergeleitet von Sonderband 23)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sonderband 23.jpg
Sonderband 23
Allgemeines
Texter:
Zeichner:
Übersetzer:

Michael Nagula

Daten der englischen Ausgabe
Verlag:

Dino-Panini

ISBN:

ISBN 3833210788

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära des Aufstiegs des Imperiums

Datum:

21 VSY

Ereignis:

Klonkriege

Klonkriege V – Auf Messers Schneide ist der 23. Sonderband von Dino-Panini. Der Comic vereint die fünf Geschichten Kampf ums Überleben, Blutige Fronten, Hass und Furcht, Niemandsland und Yoda in einem Heft. Die Geschehnisse der Geschichten spielen einige Zeit nach Episode II – Angriff der Klonkrieger (21 VSY).

Inhaltsangabe des Verlags[Bearbeiten]

Nun befinden wir uns endlich mitten drin, in einer Zeit, in der eine mysteriöse Klonarmee die einzige Hoffnung der Republik ist. Obi-Wan hat überlebt – vorerst! Denn er ist gefangen im Unterschlupf der dunklen Jedi Asajj Ventress. Und nur, wenn er jeglichen Jedi-Kodex im Kampf ablegen würde, hätte er eine Chance gegen die eiskalte Gegnerin; denn zwei Dinge sind ihr völlig fremd: Fairness und Gnade. Doch dies ist nur eine von vielen tödlichen Gefahren, die auf die Jedi lauern. So muss Meister Yoda eine Klonarmee in eine alles entscheidende Schlacht führen - gegen einen ehemaligen Verbündeten! Doch selbst der weiseste aller Jedi kann nicht jede Situation vorhersehen und die minimalste Fehlentscheidung könnte den Kriegsverlauf verändern. Das Schicksal der großen Galaxis liegt in den kleinsten Händen...

Inhalt[Bearbeiten]

Der Sammelband enthält die Comics:

Covergalerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]