Tessa Manchisco

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tessa Manchisco
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Haarfarbe:

Schwarz

Besondere Merkmale:

ungestüm

Biografische Informationen
Todesdatum:

4 NSY

Heimat:

Virgillia

Beruf/Tätigkeit:

Armeeoffizier

Zugehörigkeit:

Tessa Manchisco war eine junge Schiffskommandantin der Rebellen-Allianz. Sie half dabei, die Raumflotte der Virgillianer für den entscheidende Schlacht von Endor in die der Rebellen-Allianz einzugliedern und kommandierte den Quasarfeuer-Träger Flurry während des Kampfes.

Kurz nach der Schlacht von Endor wurden sie und ihr Raumschiff zusammen mit Luke Skywalker zum imperialen Planeten Bakura entsandt, um dort gegen die Invasion der Ssi-ruuk vorzugehen. Dort kämpfte sie zusammen mit den imperialen Verteidigungstruppen gegen die Echsenwesen.

Nachdem die Ssi-ruuk besiegt waren, brachen die imperialen Truppen den Waffenstillstand und der Carrack-Kreuzer Dominant vernichtete die Flurry vollständig. Kapitän Tessa Manchisco sowie alle Besatzungsmitglieder fanden dabei den Tod.

Quellen[Bearbeiten]