Teyr

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt den Planeten; für das gleichnamige Schiff siehe Teyr (Schiff).
Teyr
Astrographie
Region:

Kolonien

System:

Teyr-System

Raster-Koordinaten:

L-13

Beschreibung
Sehenswürdigkeiten / bekannte Orte:

Teyr-Canyon

Gesellschaft
Einwanderer:

Menschen

Offizielle Sprache:

Basic

Wichtige Städte:
Zugehörigkeit:

Teyr ist ein Planet im Teyr-System in den Kolonien, welcher am Schnittpunkt dreier wichtiger Raumfahrtlinien liegt. Über die Oberfläche des Planeten zog sich ein viertausend Kilometer langer Canyon. So war Teyr eine der meistbesuchten Welten der Neuen Republik. Vor allem Touristen waren dafür verantwortlich, jedoch hegten die Einheimischen von Teyr deswegen die Befürchtung, dass das Wachstum außer Kontrolle geraten könnte. Deshalb wurden Bemühungen unternommen, die Einwanderer mit allerlei Vorschriften, schwer verständlichen Einreiseregeln und einer bewusst bürokratischen Verwaltung zu entmutigen. Eine Stadt auf dem Planeten war Griann, eine weitere hieß Sodanna, die die kleinste Stadt auf ganz Teyr um das Jahr 16 NSY darstellte.

Vor den Klonkriegen wurde der Planet von der Konföderation unabhängiger Systeme erobert und im Jahre 22 VSY wieder von der Republik zurück erobert.

Der Jedi Ganner Rhysode stammte von diesem Planeten.

Quellen[Bearbeiten]