Toile Senn

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Toile Senn
Beschreibung
Spezies:

Rodianer

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Todesdatum:

40 NSY

Beruf/Tätigkeit:
Zugehörigkeit:

Toile Senn war ein Jedi-Pilot des Neuen Jedi-Ordens. Er zählte im Jahr 40 NSY, zu Beginn des Zweiten Galaktischen Bürgerkriegs, zu dem Hardpoint-Geschwader von Jedi-Meister Luke Skywalker. Im Kampf gegen die Corellianer bei der Operation Roundabout wurde sein X-Flügler abgeschossen und er musste per Schleudersitz aussteigen. Dennoch starb er und Meister Skywalker nahm seinen Tod durch die Macht wahr.

Quellen[Bearbeiten]