Tucker

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tucker.jpg
„Tucker“
Beschreibung
Spezies:

Mensch (Klon)

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Braun

Körpergröße:

1,83 Meter

Biografische Informationen
Todesdatum:

22 VSY

Heimat:

Kamino

Beruf/Tätigkeit:

Klonkrieger (Pilot)

Einheit(en):

Blaue Staffel

Einsätze:

Schlacht um Ryloth

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Tucker war der Spitzname eines Klonkrieger, der, wie fast alle Klonkrieger, auf Kamino aufwuchs und dort auch zum Piloten ausgebildet wurde. Er flog in der Blauen Staffel unter der Nummer Fünf.

Biografie[Bearbeiten]

Tucker war eines der elf Mitglieder der Blauen Staffel, als diese in den Dienst gestellt wurde. In der Schlacht um Ryloth im Jahr 22 VSY wurde die Blaue Staffel eingesetzt, um eine Blockade, die die Konföderation unabhängiger Systeme nach der Invasion von dem Vorsitzenden der Techno-Union Wat Tambor aufgebaut hatten, zu durchbrechen. Sie sollten unter dem Kommando der jungen Jedi Ahsoka Tano einen schnellen Angriff auf das Flaggschiff der feindlichen Flotte führen und diese zerstören. Doch wurden sie in eine Falle gelockt und von einer Übermacht an Vulture-Klasse Droiden-Sternenjägern attackiert. Tucker starb, als sein V-19 Torrent von den Droiden abgeschossen wurde.

Quellen[Bearbeiten]