Vos-Gesal-Straße

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Vos-Gesal-Straße

Die Vos-Gesal-Straße war eine Straße auf dem Planeten Coruscant, die nach der Kreuzung mit der Daring Bay in den Uscru-Vergnügungsdistrikt führte und als einer der gefährlichsten Orte des Planeten galt. Ihren Namen verdankte sie, ebenso wie das Vos-Gesal-Hotel, der Vos-Gesal-Familie. Neben dem Hotel befanden sich unter anderem der berühmte Outlander-Nachtclub sowie das Snapping Septoid in der Vos-Gesal-Straße.

22 VSY stürzte der Luftgleiter der Kopfgeldjägerin Zam Wesell in der Straße ab, als sie nach einem misslungenen Anschlag auf die Senatorin von Naboo, Padmé Amidala, vor den beiden Jedi Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker flüchtete.

Quellen[Bearbeiten]