Amalthea

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amalthea
Allgemeines
Modell:

MC80-Sternenkreuzer

Nutzung
Erste Sichtung:

4 NSY

Letzte Sichtung:

5 NSY

Crewmitglieder:

Braylen Stramm

Zugehörigkeit:

Die Amalthea war ein MC80-Sternenkreuzer, der während des Galaktischen Bürgerkrieges eingesetzt wurde. Vor der Schlacht von Endor fertigte Admiral Gial Ackbar einen Bericht über die für die Schlacht verfügbaren Raumschiffe aufseiten Rebellenallianz für Kanzlerin Mon Mothma an. Die Amalthea war ebenfalls auf dieser Liste, obwohl ihr Hyperantrieb zu diesem Zeitpunkt noch beschädigt war. Der Sternenkreuzer nahm einige Zeit später an der Schlacht um Kuat als Teil der angreifenden Flotte der Neuen Republik teil. An Bord der Amalthea koordinierte Braylen Stramm die republikanischen Sternenjänger, von denen unter anderem die Blade-Staffel auf dem Sternenkreuzer selbst stationiert war. Die Neue Republik gewann die Schlacht, doch im Kampf wurde die Amalthea beschädigt und verlor Antriebsplasma.

Quellen[Bearbeiten]