Die Blade-Staffel – Kuat

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blade Squadron Kuat.jpg
Die Blade-Staffel – Kuat
Allgemeines
Originaltitel:

Blade Squadron – Kuat

Autor:
Übersetzer:

Dagmar Klein

Illustrator:

Chris Trevas

Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

Panini

Veröffentlichung:

22. Juni 2017

Erschienen in:

Star Wars – Das offizielle Magazin 86

Weitere Veröffentlichungen…

Informationen zum Inhalt
Datum:

5 NSY

Die Blade-Staffel – Kuat ist eine von David J. Williams und Mark S. Williams geschriebene und von Chris Trevas illustrierte Kurzgeschichte. Sie wurde im September 2016 in Ausgabe 168 des Star Wars Insider veröffentlicht und erschien im Juni 2017 in der 86. Ausgabe des Offiziellen Magazins auf deutsch. Die Geschichte ist mit der Handlung des Romans Lebensschuld von Chuck Wendig verknüpft und behandelt die Beteiligung der Blade-Staffel an der Eroberung Kuats durch die Neue Republik.

Handlung[Bearbeiten]

Gina Moonsong und die Blade-Staffel sind am Angriff der Neuen Republik auf die Werften von Kuat beteiligt, dem größten Waffenproduzenten des Galaktischen Imperiums, der Planet wird jedoch von einer starken Flotte verteidigt. Die B-Flügler und ihre begleitenden X-Flügler greifen eine Gruppe von Sternenzerstörern an, alle Staffeln erhalten aber den Befehl ihres Commodores zum Rückzug. Auf dem Kreuzer Amalthea stellen Braylen Stramm und Captain Tane den Piloten eine neue Strategie vor, die vorsieht, wichtige Versorgungseinrichtungen in den Werften selbst anzugreifen, während andere Teile der Flotte den Großteil der Imperialen ablenken. Die Blade-Staffel erhält den Auftrag, eine Versorgungsbahn zu vernichten, die jedoch von Kampfläufern verschiedener Modelle verteidigt wird. Sandara Li, die Kommandantin der den Blades zugeteilten X-Flügler, befiehlt ihren Jägern entgegen Moonsongs Befehl den Angriff, sieht sich aber mit weiteren, zuvor verborgenen Abwehrstellungen konfrontiert und muss feststellen, dass ihre Waffen die Panzerung der Läufer nicht durchdringen können. Moonsong bricht daraufhin den Angriff ab und weist die B-Flügler an, ihre schwere Bewaffnung gegen die Kampfläufer einzusetzen. Zurück im Hangar stellt sie Li für ihr Verhalten zur Rede und überzeugt die andere Pilotin, dass sie zusammenarbeiten müssen, um die Schlacht zu gewinnen. Wochen später dauern die Kämpfe immer noch an, und die Blade-Staffel attackiert einen Kommandoposten. Moonsong unterstützt mit ihren B-Flüglern ihre Eskorte im Kampf gegen TIE-Jäger und führt ihre Piloten dann in den Hangar, aus dem diese gestartet sind, um das Ziel aus dem Inneren der Werften heraus anzugreifen. Kurze Zeit vor einer weiteren Mission findet die Staffelführerin heraus, dass Stramm den Platz eines ausgefallenen X-Flügler-Piloten unter ihrem Kommando eingenommen hat, und reagiert wütend, da er in der Vergangenheit seine Beziehung mit ihr beendet hat, um sie nicht in gefährliche Situationen befehlen zu müssen. Stramm arbeitet jedoch gut mit Li zusammen und eskortiert Moonsongs B-Flügler bei einem Angriff auf einen Quasarfeuer-Klasse Kreuzer, den sie zerstören können. Kurz darauf ziehen sich die imperialen Schiffe zurück, und die Piloten erfahren, dass Kuat sich ergeben hat.

Inhalt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Literaturangaben[Bearbeiten]