Ashy

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ashy.jpg
Ashy
Beschreibung
Spezies:

Rattataki

Geschlecht:

männlich

Hautfarbe:

Grau

Augenfarbe:

Grau

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:
Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Ashy war ein Rattataki und Angehöriger der Galaktischen Republik, der während des Kalten Krieges und des folgenden Neuen Galaktischen Krieges als Techniker auf Raumschiffen diente.

Biografie[Bearbeiten]

Ashy wurde von imperialen Prominenten adoptiert, die ihn nach seiner aschgrauen Haut benannten und wie ein Haustier herumzeigten. Als Jugendlicher erkannte er den Spezismus, der innerhalb des Imperiums herrschte, nicht, und dachte, seine Adoptiveltern hätten den Wunsch, aus ihm einen Offizier zu machen, da sie ihn als solchen verkleidet hatten und ihn bei Partys vor den Gästen haben salutieren lassen. Er bewarb sich bei der Militärakademie auf Dromund Kaas, wo er gedemütigt wurde und lief anschließend zur Republik über. Dort zeichnete er sich als Waffenspezialist aus und erhielt Einsätze als Techniker auf Sternenjägern, wobei er zeitweise mit B-3G9, Oro Wogawa und Kendra Novar zusammenarbeitete. Während seiner Missionen hatte Ashy Spaß daran, Rache am Imperium zu üben und seiner ehemaligen Familie Holoaufzeichnungen zu schicken, die seine Triumphe als stolzer Soldat und Bürger der Republik zeigen.

Quellen[Bearbeiten]

Ashy wurde im Rahmen der Erweiterung Galactic Starfighter des Online-Rollenspiels The Old Republic entwickelt und gehört als festes Crewmitglied zur republikanischen Fraktion. Er ist dabei für die Technik zuständig. Nachdem Abonnenten die Erweiterung bereits am 3. Dezember 2013 spielen konnten, wurde Ashy am 20. Dezember zusammen mit den anderen Crewmitgliedern in einem Blogeintrag vorgestellt.