Bargleg-Swoopbande

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bargleg-Swoopbande war eine Swoopbande, die zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs tätig war und mit der Piratenbande BloodScars zusammenarbeitete.

Geschichte[Bearbeiten]

Sie wurden von dem BloodScars-Kontaktmann Caaldra, der heimlich mit dem Chef-Administrator Vilim Disra des Galaktischen Imperiums an einem imperialen Komplott arbeitete, für eine Million Credits rekrutiert. Im Jahr 0 NSY sollte die Bargleg-Bande eine Waffenlieferung der Rebellen-Allianz auf dem Planeten Drunost vereiteln. Allerdings wurde die Swoopbande von einer Gruppe desertierter Sturmtruppen überrascht, die die als Farmer verkleideten und hilflos anmutenden Rebellen beschützten. Bei dem Angriff verloren einige Mitglieder der Bargleg-Bande ihr Leben, ihr Barloz-Frachter wurde schwer beschädigt und daraufhin von den örtlichen Behörden des Frachtzentrums Consolidated Shipping‎‎ zur Beweisaufnahme konfisziert.

Quellen[Bearbeiten]