Chankar Kim

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chankar Kim
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Biografische Informationen
Todesdaten:

22 VSY

Beruf/Tätigkeit:

Jedi

Schüler:

Tallisibeth Enwandung-Esterhazy

Position:

Meister

Zugehörigkeit:

Chankar Kim war eine Jedi-Meisterin zur Zeit der Klonkriege. Jahre vor dem Ausbruch dieses galaxisweiten Konflikts entdeckte sie die junge Tallisibeth Enwandung-Esterhazy, deren Potenzial in der Macht sie erkannte und sie aus diesem Grund dem Rat vorstellte, sodass sie in den Orden aufgenommen wurde. Später konnte sie Tallisibeth als Padawan ausbilden. Nach drei Monaten als Meisterin des Mädchens wurde sie mit zweihundert weiteren Jedi für einen Einsatz auf Geonosis abgestellt. Dort solltenObi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker und Padmé Amidala befreit werden, die von Dooku und den Separatisten gefangen gehalten wurden. Sie erreichten den Planeten rechtzeitig, um eine Hinrichtung der Gefangenen zu verhindern, doch kam es daraufhin zum Kampf gegen eine große Zahl Kampfdroiden, bei dem ein Großteil der Jedi ihr Leben ließ. Auch Chankar wurde während der Kampfhandlungen in der Petranaki-Arena getötet.

Quellen[Bearbeiten]