Der Vergessene Stamm der Sith – Storys

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Vergessene Stamm der Sith.jpg
Der Vergessene Stamm der Sith – Storys
Allgemeines
Originaltitel:

Lost Tribe of the Sith – The Collected Stories

Autor:

John Jackson Miller

Übersetzer:

Andreas Kasprzak

Cover:

Dave Stevenson

Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

Blanvalet

Veröffentlichung:

15. April 2013

Seiten:

530

ISBN:

ISBN 9783442269310

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Datum:

ab 5000 VSY

Der Vergessene Stamm der Sith – Storys ist der Name des Sammelbandes, der die online erschienen E-Books der Reihe Der Vergessene Stamm der Sith beinhaltet, die die Frühgeschichte des Vergessenen Stammes der Sith thematisieren. Zudem enthält das Buch das Finale der Reihe, Pandämonium, das nicht in digitaler Form veröffentlicht wurde. Die einzelnen E-Books wurden von Miller leicht angepasst, sodass sie besser zueinander und zu Teufelsspirale, dem Comic zur Reihe, passen. Außerdem wurden einige geografische Details an die im Sammelband enthaltene Landkarte angepasst, wobei durch die Änderung der Kontinent Keshtah schon früher erwähnt wird und klargestellt wird, dass dieser nicht der einzige große Kontinent des Planeten Kesh ist. Der Sammelband erschien auf Englisch unter dem Titel Lost Tribe of the Sith – The Collected Stories am 24. Juli 2012 in englischer Sprache, auf deutsch ist Der Vergessene Stamm der Sith – Storys am 15. April 2013 erschienen.

Inhaltsangabe des Verlags[Bearbeiten]

Vor 5000 Jahren: Nach einem Jedi-Angriff stürzt der Sith-Kreuzer Omen auf einem unbekannten Planeten ab. Geschwächt und verwundet bleibt der Sith-Crew nichts anderes übrig, als in die Tiefen des finsteren Planeten vorzudringen. Alleine die Dunkle Seite der Macht hilft ihnen, die brutalen Herausforderungen zu überleben, die über sie hereinbrechen.
Doch die Sith wollen herrschen! Über die Jahrtausende werden sie immer mächtiger – bis sie mit der gefährlichsten Bedrohung konfrontiert werden: dem Feind im Inneren.

Covergalerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]