Faruun

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Faruun sind eine Spezies, die in der Nachbargalaxis Companion Besh, auch als Firefist bekannt, lebt. Sie ist besonders durch ihre Raumschiffsbaukunst bekannt. Wie auch die Maccabrees und die Nagai wurden die Faruun von den Tof erobert. Den Nagai gelang es, sowohl die Maccabbrees als auch die Faruun zu überzeugen, sich mit ihnen gegen die Tof zu verbünden und eine gemeinsame Flotte aufzubauen. Da die Maccabree außerdem auf die einzigartige Atmosphäre ihres Heimatplaneten angewiesen waren, konstruierten die Faruun für sie spezielle Anzüge, die ihnen das Reisen ermöglichten. Ungefähr 4 Jahre nach der Schlacht von Yavin begann die Flotte dieser Allianz ihren Vorstoß in die Galaxis und überfiel zahlreiche Planeten. Allerdings folgten die Streitkräfte der Tof ihr und anstatt weiterhin gegen die Allianz der freien Planeten zu kämpfen, verbündeten sich die Nagai, die Faruun und die Maccabrees mit ihren Gegnern, um gemeinsam gegen ihre Erzfeinde zu kämpfen. In der Entscheidungsschlacht auf dem Planeten Saijo konnten die verbündeten Streitkräfte sich gegen die Tof durchsetzen.

Quellen[Bearbeiten]