Gavra Ubrento

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gavra Ubrento.jpg
Gavra Ubrento
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Hautfarbe:

Hell

Haarfarbe:

Braun

Augenfarbe:

Braun

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Mechanikerin

Gavra Ubrento war eine menschliche Mechanikerin, die kurz vor der Schlacht von Yavin im Untergrund des vom Galaktischen Imperium besetzten Wüstenmondes Jedha im Mittleren Rand der Galaxis agierte. Sie war Teil einer Gruppe von Mechanikern ohne festen Sitz, die umherzog und ihre Reparaturarbeiten anbot. Wenngleich ihre Werkzeuge nicht auf dem neuesten Stand waren und sie keinen Zugriff auf modernere Ausrüstung hatte, war Gavra Ubrento Spezialistin für die Instandhaltung von Raumschiff-Antriebssystemen. Kurze Zeit bevor die imperialen Streitkräfte aus Jedha City abgezogen wurden und das Imperium in einem Probelauf seine neue Superwaffe zur Vernichtung der Hauptstadt des Mondes einsetzte, hielt sich Ubrento dort auf. Der Test des sogenannten Todessterns glückte und die Stadt wurde vollständig zerstört.

Quellen[Bearbeiten]