Gran-Royalisten

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gran-Royalisten waren eine Gruppierung radikaler Gran, deren Dogma die Erhebung der Gran über alle anderen Spezies bildete. Als Leiter der Gruppierung wurde Peez Bonko von der Galaktischen Republik festgenommen und in das Asteroidengefängnis Oovo IV verbracht. Dort führte er eine Gruppe radikaler Gran-Häftlinge an. Daher setzte die Organisation „Freiheit für alle Gefangenen“ eine Prämie von 2.000 Credits auf ihn aus. Der Kopfgeldjäger Jango Fett begegnete dem Gran auf seiner Mission zur Befreiung von Bendix Fust im Hochsicherheitsbereich auf Oovo IV und tötete den Radikalen in einem kurzen Kampf, sodass er das Kopfgeld einstrich.

Quellen[Bearbeiten]