Hestus

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hestus
Beschreibung
Spezies:

Sith (Cyborg)

Geschlecht:

männlich

Hautfarbe:

Rot

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Sith

Zugehörigkeit:

Hestus war ein reinblütiger Sith, der der Crew des Kriegsschiffes Omen angehörte, das im Jahr 5000 VSY Lignan nach Kirrek liefern sollte. Da es jedoch zu einem Fehler beim Eintritt in den Hyperraum kam, stürzte die Omen über dem Planeten Kesh ab. Als die Sith dort auf die einheimische Keshiri Adari Vaal trafen, übernahm Hestus die Aufgabe, mit ihr zu kommunizieren, wobei er jeweils ein Keshiri-Wort, das sie aussprach, in ihren Geist projizierte, gefolgt von der Bezeichnung in Basic. Dadurch konnten sich schließlich die Sith mit Adari verständigen. Nachdem die Sith die Herrschaft über die Keshiri übernommen und den Vergessenen Stamm begründet hatten, arbeitete Hestus mit den anderen Linguisten der Omen zusammen, um die Geschichten der Keshiri zu untersuchen, wobei sie ebenfalls auf die Gottheiten Protektoren und Destruktoren stießen. Um ihre Stellung über die Keshiri weiter zu festigen, ließen sich die Sith daher als Protektoren, anstatt wie bisher Skyborn, ausrufen. Als die Sith Seelah jedoch sämtliche Angehörige der roten Sith töten ließ, fiel auch Hestus den Angriffen zum Opfer.

Quellen[Bearbeiten]