Jedipedia:Events/Noris Force Con 2011

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
NORIS FORCE CON
16. bis 18. September 2011 im Planetarium Nürnberg – Wir waren mit dabei!
Hier erfährst du mehr über die Veranstaltung und den Auftritt der Jedipedia.
Jedi-Con 2008 · Jedi-Con 2010 · Noris Force Con 2011 · Celebration Europe II · Jedi-Con 2014
30 Jahre Star Wars · Tauntaun-Gewinnspiel · Schreibwettbewerb · Frühlingsgewinnspiel 2015 · 10 Jahre Jedipedia · Episode-VII-Gewinnspiel · SSV 2016 · SSV 2017 · SSV 2018


Neuigkeiten

Versteigerung

Unsere Sponsoren

Archos

Panini Comics

Toy Palace

Fantasy Toystore

NFC 2011: Die neue Jedipedia stellt sich der Öffentlichkeit vor

Die Noris Force Con 2011 wurde für die anwesenden Jedipedianer zu einem Riesenerfolg: Sie stellten das größte deutschsprachige Star-Wars-Wiki den vielen tausend Gästen vor, knüpften Kontakte zu vielen anderen Star-Wars-Fangruppen, erfreuten über Facebook viele Leser mit Berichten und Bildern und last, but not least, steuerten mit den über die Jedipedia von Panini Comics, Fantasy Toystore und Toy Palace gespendeten Spielzeugen und Comics einige 100 Euro zugunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe bei – letztlich kamen rund 12.200 Euro dafür zusammen.

Vorbereitungen

Die Entscheidung, dass die Jedipedia mit einem eigenen Stand Präsenz auf der NFC zeigt, fiel schon im April 2011 und war durch den Serverumzug im Juni besonders motiviert. Es gab viel vorzubereiten. Der Stand sollte natürlich etwas hermachen und es stellte sich die Frage, wie ein Online-Wiki spannend an die Besucher herübergebracht werden kann. Mit Unterstützung von Mara waren die Jedipedianer sich schnell einig: Am mit blauen Stoff dekorierten Stand samt großem Logo sollen die Besucher auf neuen Tablets im Wiki surfen können. Pandora kümmerte sich um die zeitaufwändigen technischen Details und ein paar Überraschungen fanden auch noch Platz auf den brandneuen Archos-Tablets, die Mara organisiert hatte. Kyle und Rorret organisierten Spenden vom Toy Palace, Fantasy Toystore und Panini, die versteigert oder verlost wurden. Rechtzeitig vor der Veranstaltung wurden auch die Jedipedia-T-Shirts fertig, sodass die Community vor Ort Flagge zeigen konnte.

In den letzten Tagen vor der NFC waren die Autoren unglaublich fleißig, sodass einen Tag vor Beginn der 24.000. Artikel vermeldet werden konnte - diese Zahl stand auch auf den Jedipedia-Flyern, die während der Con verteilt wurden. So war es am Donnerstag, 15. September, dem Anreisetag für Pandora, Rorret, Kyle und Schorsch. Am Tag darauf stießen Grand Army Of The Republic (GAR) und Kit Fisto dazu, und später Lord Tiin und C-3PO, der übrigens extra einen Tablet-Skin für die Tablets auf der Con erstellte, inzwischen wird der Skin auch für Tablet-Leser vom Internet-Wiki angezeigt. Das Team hatte vor Ort die Freude, aus der Community Julicus kennenzulernen.

Die Con

Flyer mit Autogrammen der Jedipedia-Teammitglieder auf der Convention

Es war ein großer Spaß für alle: Da die Jedipedianer so zahlreich vertreten waren, blieb dem Einzelnen fast immer die Möglichkeit, die Vorträge und Questions & Answers mit den Stars zu besuchen, sich die Ausstellungen anzusehen oder mit anderen Fans zu reden. Der Verein Star Wars Fans Nürnberg hatte ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, sodass für jeden etwas dabei war. Ein Höhepunkt für die Jedipedia war am Freitagabend das Vorstellen der Fangruppen. Kyle und Pandora übernahmen diese wichtige Aufgabe für die Jedipedia und machten ihre Sache richtig gut. Es spricht eigentlich nichts dagegen, dass davon aufgenommene Video zu veröffentlichen...

In den drei Tagen knüpften die Jedipedianer im Nürnberger Planetarium freundschaftliche Kontakte zum Orange Gunner, zur Beskar-Schmiede, der Rebel Legion, der German Base Yavin, zu Mitgliedern der German Garrison, und natürlich zu den organisierenden Star Wars Fans Nürnberg. Die Versteigerung zugunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe war für die Jedipedia besonders erfreulich, denn die organisierten Spenden brachten durch die Bank dreistellige Erträge ein, außerdem wurde auch aus Reihen der Jedipedianer kräftig mitgeboten (Namen schenken wir uns hier).

Am Sonntagnachmittag herrschte langsam Aufbruchsstimmung, schließlich hatten die meisten Jedipedianer viele 100 Kilometer bis nach Hause vor sich. Kyle und Schorsch ließen es sich aber nicht nehmen, ein Star-Wars-Foto für die Jedipedia durch die Con-Stars signieren zu lassen: von Julian Glover (Maximilian Veers), Jay Laga'aia (Gregar Typho), Michael Culver (Lorth Needa) und Garrick Hagon (Biggs Darklighter).

Die Noris Force Con 2011 war eine gelungene Premiere für die neue Jedipedia, die Community hat gezeigt, dass sie sich auf einer solchen Con gut präsentieren kann. Die Reaktionen vor Ort und die vielen 100 Reaktionen auf Facebook haben bewiesen, dass das Interesse der Fangruppen an einem Star-Wars-Wiki groß ist. Die Jedipedia wird bei Gelegenheit wieder an Star-Wars-Events teilnehmen. Wir rufen die Community auf, sich einzubringen und diese Bemühungen zu unterstützen. Jeder von euch kann einen Teil dazu beitragen!