Joclad Danva

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joclad Danva.jpg
Joclad Danva
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Hautfarbe:

Hell

Haarfarbe:

Dunkel

Biografische Informationen
Todesdatum:

22 VSY

Beruf/Tätigkeit:

Jedi

Zugehörigkeit:

Joclad Danva war ein Jedi des Alten Jedi-Ordens, der zur Zeit der Klonkriege lebte. Er war ein ausgezeichneter Kämpfer, der sowohl Meister des Jar'Kai, einer Form des Lichtschwertkampfes, bei der mit zwei Lichtschwertern gekämpft wird, als auch des Teräs Käsi war.

Vor den Klonkriegen nahm er an einem Teräs-Käsi-Turnier auf Bunduki teil, bei dem er im Finale auf den lokalen Champion Phow Ji traf und verlor. Im Jahr 22 VSY gehörte er zum Rettungsteam unter der Leitung von Jedi-Meister Mace Windu, das an der Schlacht von Geonosis teilnahm, um die Jedi Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker sowie Senatorin Padmé Amidala zu retten. Als Meister Yoda mit einen Bataillon Klonkrieger den Jedi in der Arena zuhilfe kam, wurde Joclad von einem Droiden getötet.

Quellen[Bearbeiten]