Kickback

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt den Klon-Piloten; für den Musikstil siehe Counterpunch.
Kickback.jpg
„Kickback“
Beschreibung
Spezies:

Mensch (Klon)

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Braun

Körpergröße:

1,83 Meter

Biografische Informationen
Todesdatum:

22 VSY

Heimat:

Kamino

Beruf/Tätigkeit:

Klonkrieger (Pilot)

Einheit(en):

Blaue Staffel

Einsätze:

Schlacht um Ryloth

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Kickback war der Spitzname eines Klonkriegers, der auf dem Planeten Kamino aufwuchs und als Pilot ausgebildet wurde. Er flog in der Blauen Staffel unter der Nummer Vier.

Biografie[Bearbeiten]

Kickback war neben den Klonpiloten Axe, Slammer, Tucker und Swoop einer der elf Piloten der Staffel. Ihren ersten Einsatz im Jahr 22 VSY absolvierten sie in der Schlacht um Ryloth. Dort attackierten sie unter dem Kommando von der Jedi Ahsoka Tano das feindliche Droiden-Kontrollschiff um es zu zerstören und die separatistische Streitmacht zu verwirren. Doch hatte Mar Tuuk, der neimoidianische Kommandant von den Streitkräften der Konföderation unabhängiger Systeme, den Angriff der Klontruppen vorausgesehen und einen Hinterhalt vorbereitet. Mitten in der Schlacht tauchten auf einmal vier Fregatten der Separatisten auf und konfrontierten die Piloten der Blauen Staffel mit einer großen Zahl an Droiden-Sternenjägern. Kickback war einer der acht von zehn Piloten, die in diesem Angriff starben.

Quellen[Bearbeiten]