Metrobig Interplanetary Blastport

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Metrobig Interplanetary Blastport war der Raumhafen von Metrobig City, der Hauptstadt des Planeten Skor II. Als die Separatisten während der Klonkriege auf Skor II eine Droidenarmee aus Infanterieeinheiten einsetzte, um den Metrobig Interplanetary Blastport zu besetzen, entsandte die Galaktische Republik ein Kontingent Klonkrieger unter dem Befehl des Jedi-Meisters Mace Windu, die den Raumhafen und den Planeten befreite.

Quellen[Bearbeiten]