Patrouillentruppen

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Patrouillentruppler Solo.jpg
Patrouillentruppen
Allgemeines
Rolle:

Verkehrsüberwachung in urbanen Gebieten

Ausstattung
Fahrzeuge:

C-PH Patrouillengleiter

Bewaffnung:

EC-17-Miniblasterpistole

Die Patrouillentruppen waren eine spezialisierte Einheit von Sturmtruppen im Dienst des Galaktischen Imperiums. Während die ähnlich ausgestatteten imperialen Scouttruppen für den Einsatz in der Wildnis ausgebildet wurden, spezialisierten sich die Patrouillentruppen auf Stadtgebiete. Dort wurden sie zur Überwachung von wichtigen Stadtgebieten und -gebäuden sowie der Verkehrswege eingesetzt. Im Dienst steuerten die Soldaten einen C-PH Patrouillengleiter, der mit seiner robusten Bauweise und hohen Geschwindigkeit für Verfolgungen in der Stadt ausgelegt und weniger anfällig für Kollisionen war. Ausgestattet mit einer flexibleren Rüstung als die Standardsturmtruppen des Imperiums verfügten sie über eine größere Bewegungsfreiheit, um auf den Gleitern mehr Spielraum zu haben. Über ihre verbesserten Bildgebungssysteme in der vergrößerten Helmkuppel der Rüstung konnten sie Echtzeitdaten über den Verkehr, Baustellen und ähnliche Hindernisse abrufen und standen im Dienst über eine direkte Funkverbindung mit der Zentrale im Kontakt. Als Bewaffnung trugen Patrouillentruppen eine EC-17-Miniblasterpistole.

Zu den Einsatzorten der Patrouillentruppen zählte der Planet Corellia, in dessen Hauptstadt Coronet wichtige Fertigungsanlagen für die imperiale Flotte lagen. In den Jahren nach den Klonkriegen verstärkte das Imperium seine Präsenz auf dem Planeten und das imperiale Militär übernahm mehr und mehr die lokale Überwachung und Sicherheit, um die Schiffswerften zu schützen. 13 VSY durchbrachen Han und Qi’ra, zwei flüchtige Mitglieder der Weißwürmer, auf der Flucht vor anderen Bandenmitgliedern mit ihrem Landgleiter einen Kontrollposten und passierten bald darauf einen Patrouillentruppler, der sie und ihre Verfolger zum Anhalten aufforderte. Nachdem er den schweren A-A4B-Lastgleiter der Verfolger überholt hatte, wurde der Patrouillengleiter jedoch abgedrängt und kollidierte mit einem Hindernis, wobei der Soldat von seinem Gleiter zu Boden geschleudert wurde.

Quellen[Bearbeiten]