Region

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Region innerhalb der Galaxis beschreibt eine Gruppe von Planeten, Sternen und Sektoren, die zu einer größeren, übergeordneten Gliederungseinheit zusammengefasst werden. Sie beschreiben zudem, wo genau sich ein Punkt innerhalb der Galaxis befindet, ob eher zentral oder an den äußeren Rändern. Historisch sind dies:

Das Galaktische Imperium kannte noch weitere Regionen, wobei jede einzelne, außer den ersten drei, von einem Großmoff kontrolliert wurde. Die Regeln, nach denen das Imperium neue Regionen aufstellte, hingen hierbei nicht nur von der galaktischen Geografie ab, sondern auch von Reichtum, Einfluss, historischen Gegebenheiten, wirtschaftlichen Einfluss und dem Grad an Kontrolle, die das Imperium über die entsprechende Region hatte. Imperiale Regionen konnten hierbei die Größe von drei Sektoren haben oder aber auch tausend Sektoren umfassen. Der erste Großmoff war Wilhuff Tarkin, der die Kontrolle über den Äußeren Rand hatte.

Quellen[Bearbeiten]