SD-6 Infanteriedroide

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
SD-6.jpg
SD-6
Allgemeines
Hersteller:

Balmorra Waffen[1]

Klasse:

Klasse Vier

Typ / Bezeichnung:

Kampfdroide

Modell:

SD-6 Hulk

Technische Informationen
Größe:

3,5 Meter [2]

Bewaffnung:
Biografische Informationen
Produktionsort:

Balmorra

Zugehörigkeit:

Der SD-6 Hulk Infanteriedroide war einer der tödlichsten Droiden in der Galaxis.[1] Er wurde in den letzten Tagen der Galaktischen Republik von Balmorra Waffen entwickelt.[1] Seine Rüstung war fast so stark wie die eines Raumschiffs. Dies war aber nicht nur von Vorteil, da er dadurch zwar extrem robust, jedoch sehr langsam war. Aufgrund dessen konnte er nicht schnell genug manövrieren und war deshalb anfällig für kleine, bewegliche Einheiten.

SD-6 Infanteriedroiden wurden oft von Privat-Armeen, Söldnern und Privatpersonen benutzt, die angsteinflößende Wächter benötigten, zum Beispiel zur Sicherung von Hangars oder Haftanstalten.[1] Obwohl sie in den Klonkriegen beinahe völlig außer Dienst gestellt worden waren, wurden sie in fast jedem größeren Konflikt zur Zeit der Neuen Republik wieder eingesetzt.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]