Sammul Sharsa

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sammul Sharsa
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Biografische Informationen
Heimat:

Kesh

Beruf/Tätigkeit:

Sith

Zugehörigkeit:

Vergessener Stamm der Sith

Sammul Sharsa war ein Mitglied des Vergessenen Stammes der Sith auf Kesh, die nach dem Tod ihres Mannes, eines Sith-Lords, dessen Position übernahm. Sie zählte ebenso wie Ivaar Workan, Takaris Yur, Ysadria Kaladris und Jesko Umarn zu den engeren Vertrauten des Großlords Darish Vol, weshalb sie bei einer Besprechung über das Eintreffen des Macht-Wesens Abeloth auf Kesh als Hologramm anwesend war. Als sich das Thema dem Sith Gavar Khai zuwandte, der des Verrates verdächtigt wurde, äußerte sich Sharsa misstrauisch, da Khai seine Tochter Vestara, deren Loyalität ebenfalls angezweifelt wurde, zu offen lobte. Sie selbst besaß zwei Kinder, wobei ihr eines Kind im Gewerbe des Kunsthandwerkes tätig war und ihr anderes Kind den Rang eines Schwertes inne hatte.

Quellen[Bearbeiten]