Schicksalsschlag

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schicksalsschlag Cover.jpg
Schicksalsschlag
Allgemeines
Originaltitel:

A Crash of Fate

Autor:

Zoraida Córdova

Übersetzer:
Cover:

Matt Griffin

Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

Panini

Veröffentlichung:

22. Oktober 2019

Seiten:

384

ISBN:

ISBN 978-3-8332-3830-7

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Datum:

34 NSY

Charaktere:

Izal Garsea, Julen Rakab

Schicksalsschlag ist ein Young-Adult-Roman von Zoraida Córdova und Teil des Multimediaprojekts von Disneys Themenpark Galaxy’s Edge. Der Roman handelt von Julen Rakab und Izal Garsea, die in ihrer Kindheit miteinander befreundet waren, aber durch ein unverhofftes Ereignis auseinandergerissen wurden. Dreizehn Jahre später treffen sich die beiden wieder, als Izal eine Lieferung für Dok-Ondar nach Batuu bringen soll. Der Roman wurde am 22. August 2019 von Disney-Lucasfilm Press als Hardcover, Ebook und Hörbuch in englischer Sprache veröffentlicht. Die deutsche Ausgabe des Romans wurde am 22. Oktober 2019 als Paperback und Ebook von Panini herausgegeben. Die Handlung des gesamten Romans schildert das Erlebnis eines einzigen Tags.

Inhaltsangabe des Verlags[Bearbeiten]

Izzy und Jules waren von Kindesbeinen an die besten Freunde. Nichts auf ihrer Heimatwelt Batuu war sicher vor ihren Streichen. Dann verließ Izzys Familie abrupt den Planeten, ohne dass Jules eine Chance hatte, sich zu verabschieden. Izzy reiste unterdessen von einer Welt zur anderen, bis ihre Eltern getötet wurden und sie sich fürderhin als Schmugglerin durchschlagen musste. Jules blieb auf Batuu und wurde Farmer wie sein Vater. Dreizehn Jahre später kehrt Izzy nach Batuu zurück. Sie soll dort ein mysteriöses Paket abliefern. Ihr einziges Ziel ist es, ihre Mission zu beenden und den Planeten so schnell wie möglich wieder zu verlassen. Doch dabei stößt sie auf die einzige Person aus ihrer Jugend, die ihr immer noch etwas bedeutet: Jules.

Als Izzys Auftrag spektakulär scheitert werden die beiden Freunde von den Schatten der Vergangenheit eingeholt und sie müssen gemeinsam um ihr Leben kämpfen...

Handlung[Bearbeiten]

Eine schicksalhafte Begegnung[Bearbeiten]

Als Izal Garsea, auch oft Izzy genannt, von Ana Tolla und ihrer Mannschaft auf Actlyon verraten wird, nimmt sie einen Auftrag von Pall Gopal an, der sie nach Batuu schickt, um dort eine Kiste bei Dok-Ondar abzuliefern. Aufgrund ihrer Kindheit auf Batuu, ihre Eltern flohen mit ihr eines Nachts von diesem Planet, nimmt sie diesen Auftrag mit gemischten Gefühlen an, da sie dort ihren damaligen besten Freund Julen Rakab, auch Jules genannt, zurücklassen musste. Dieser wacht unterdessen verkatert nach einer durchzechten Nacht auf, da dieser seinen Job bei Kats Farm gekündigt hat und nun eine Abschiedsfeier mit seinen ehemaligen Kollegen feierte. Als Jules sich aus seinem Bett quält, wird er von Tap, einem von Dok-Ondars Lieferjungen, abgefangen, der Jules mit seinem Speedbike zu Doks Antiquitätenladen bringt, da dieser eine Liste von Aufgaben für Jules angefertigt hat. Allerdings ist Dok nicht mehr da als die beiden bei dessen Laden ankommen. Dennoch findet Jules eine von Dok angefertigte Liste, die er mit bestem Gewissen abarbeiten will. Als Jules den Antiquitätenladen verlassen will und die Tür öffnet, rennt er geradewegs in Izzy rein, die unterdessen auf Batuu gelandet ist und ihr Raumschiff bei Salju zur Reparatur abgestellt hat. Nach einem anfänglichem Schock, Jules’ Nase beginnt nach dem Zusammenstoß der beiden zu bluten, erkennen die beiden Kindheitsfreunde sich wieder und versorgen nach einer innigen Umarmung die blutende Nase. Da Jules seine Aufgabenliste abarbeiten muss und Izzy ihre Lieferung nicht abgegeben kann, da Dok gerade nicht anwesend ist, beschließen die beiden kurzerhand, die Aufgabenliste gemeinsam abzuarbeiten und dabei eine kleine Erkundungstour durch den Schwarzdorn-Außenposten zu machen.

Der falsche Rucksack[Bearbeiten]

Dabei starten die beiden bei Cookies Restaurant, wo sie sich gemeinsam ein Frühstück holen und Izzy ein paar Freunde von Jules kennenlernen kann. Allerdings verlässt Izzy das Restaurant, nachdem sie Ana Tolla und ihren Ex-Freund Damar, der mit ihr am Abend zuvor auf Actlyon schluss gemacht hat, an einem Nachbartisch erkennt. Als Izzy durch die Straßen des Außenposten eilt, wird sie plötzlich von Tolla überrascht und zur Rede gestellt, weshalb sie hier sei. Die beiden beschließen, sich gegenseitig aus dem Weg zu gehen. Währenddessen unterhält sich Jules mit seinen beiden Freunden Fawn und Neelo, die beide später am Abend in Ogas Cantina auftreten. Als Izzy wieder zu Jules in Cookies Restaurant zurückkommt, bietet sie Jules an, gemeinsam mit ihr Batuu zu verlassen. Dieser lehnt jedoch ab und die beiden fahren gemeinsam zu Doks Antiquitätenladen zurück, damit Izyy ihre Lieferung abgeben und den Planet verlassen kann. Jules geht unterdessen seiner Aufgabenliste nach und fährt zu Ohnakas-Transportdienst, um dort ebenfalls eine Lieferung abzugeben. Allerdings bemerkt Izzy, dass sie ihren Rucksack, in dem die für Dok gedachte Lieferung ist, mit dem von Jules verwechselt hat. Daraufhin macht auch sie sich zu Ohnakas-Transportdienst auf, um dort festzustellen, dass Jules den Rucksack bereits abgegeben hat. Die beiden versuchen nun, den Rucksack und die darin enthaltene Lieferung, wieder in ihren Besitz zu bringen, was dazu führt, dass Izzy in das Lager des Transportdiensts einbricht und dabei Delta Jeet mit ihrem Blaster betäuben muss, da diese Izzy bei ihrem Einbruch entdeckt. Izzy und Jules fliehen daraufhin und geraten wenig später in einen Aufstand von einigen Einheimischen, die aus Protest die Straße blockieren. Über eine Seitenstraße können die beiden schließlich entkommen. Allerdings können die beiden nicht zur Ruhe kommen, denn ehe sie Delta Jeet entkommen sind, werden sie von einer von Oga Garra angeheuerten Piratenbande abgefangen, die sie zu Oga bringen sollen. Diese klärt Izzy über die Vergangenheit ihrer Mutter auf und bietet ihr einen Probejob an, den sie für Oga erledigen kann. Izzy lehnt dieses Angebot aber ab. Danach kommen die beiden am Marktplatz vorbei, wobei sie Jules Freund Volt Vescuso über den Weg laufen, der gerade dabei ist, seine verschiedenen Tiere zu verkaufen. Dort werden sie allerdings von Delta entdeckt, die die Suche nach den beiden nicht aufgegeben hat. Das veranlasst Izzy dazu, die von Volt gehüteten Tiere aus ihren Käfigen zu befreien, damit diese für Ablenkung sorgen, während die beiden Freunde fliehen. Ihre Flucht endet, als sie sich in Doks Antiquitätenladen retten, der gerade von Tap gehütet wird. Da Dok-Ondar bislang nicht wieder zurückgekommen ist, durchwühlt Jules die privaten Gemächer des Ithorianers und stößt dabei auf Dok, der sich in einem Sicherheitsraum versteckt. Er erzählt den Anwesenden, dass er, während Tap Jules von zu Hause abgeholt hat, von ein paar seiner ehemaligen Lieferjungen überfallen wurde und sich daraufhin verstecken musste. Allerdings versichert er, dass die Gefahr inzwischen vorüber sei und sie sich wieder dem alltäglichen Geschäft widmen können. Diese Gelegenheit nutzt Izzy, um ihre Lieferung bei Dok abzugeben. Der zufriedene Ithorianer beauftragt daraufhin Jules damit, die Lieferung bei Sonnenuntergang zu einer Höhle in der Wüste von Batuu zu bringen. Da das Schiff von Izzy noch nicht fertig repariert ist, beschließt sie kurzerhand, ihren Freund bei diesem Auftrag zu begleiten.

Das Scharmützel bei Kats Farm[Bearbeiten]

Als die beiden den Antiquitätenladen verlassen, werden sie von Damar abgefangen, der die Situation zwischen Izzy und ihm aufklären und sie wieder zu Ana Tollas Mannschaft dazuholen möchte. Izzy geht aber auf dieses Angebot nicht ein und schießt mit ihrem Blaster in den Boden vor Damars Füße. Dieser flieht daraufhin. Da Jules und Izzy noch ein wenig Zeit bis Sonnenuntergang übrig haben, besuchen sie die alte Siedlung, in der die beiden in ihrer Kindheit gelebt haben. Dort kommen sich die beiden Freunde zum ersten Mal etwas näher und reden über ihre gemeinsame Kindheit und was alles danach geschehen ist. Kurze Zeit später, reisten die beiden zu Kats Farm, wo Jules zuvor gearbeitet hat. Izzy bekommt die Gelegenheit, sich mit Jules alten Arbeitskollegen anzufreunden und ein heimeliges Gefühl gegenüber Batuu zu entwickeln. Allerdings sucht Belen Rakab, die Schwester von Jules, das Gespräch mit ihr und überzeugt sie davon, den Planet nach getaner Arbeit sofort wieder zu verlassen. Daraufhin distanzieren sich Jules und Izzy von der Farm, da er bemerkt, dass etwas nicht mit Izzy stimmt. Das darauffolgende Gespräch der beiden führt dazu, dass sie sich ihre gegenseitige Liebe eingestehen und sich küssen. Als die beiden bemerken, dass sich der Zeitpunkt des Treffens immer weiter nähert, begeben sie sich zu besagtem Treffpunkt, wo sie auf zwei Kämpfer des Widerstands treffen, denen sie die Lieferung übergeben.

Nachdem das Treffen zu Ende ist und die beiden Widerstandskämpfer sich zurückziehen, suchten Izzy und Jules eine nahegelegene Höhle auf, in der sie schließlich schwimmen gehen. Allerdings werden die beiden von Damar und Delta gefangen genommen, da sie Jules für Tollas Plan, die Farm niederzubrennen, benötigen. Daraufhin verschwindet Damar mit Jules zur Farm, wo bereits der Rest von Tollas Mannschaft auf die beiden warten. Indes fliegt Delta mit Izzy zum Raumhaufen, da Izzy ihre Entführerin davon überzeugen kann, die Farm doch zu retten, weil sie ihr erzählt, dass Tolla sie nur benutzen will, obwohl ihr Anderes versprochen wurde. Beim Raumhaufen suchen die beiden Volt auf, der ihnen bei der Befreiung von Jules und der Rettung zur Farm helfen will. Bevor sie zur Farm aufbrechen können, stößt Tap zur Gruppe hinzu, der ebenfalls bei Jules Befreiung helfen will. Gemeinsam fliegen sie zu Kats Farm. Währenddessen kann sich Jules von seinen Fesseln befreien und Safwan und Lita, zwei Mitglieder von Tollas Mannschaft, überwältigen. Als Izzy und ihre Begleiter bei der Farm ankommen, macht sie sich gemeinsam mit Volt auf, Tolla zu finden, da diese eine Fernbedienung für den auf der Farm verteilten Sprengstoff besitzt. In der Zwischenzeit befreit Jules seine Schwester aus Damars Fängen, den er mit einem Blaster anschießt. Izzy und Volt können Tolla und Oksan, ein weiteres Mitglied von Tollas Mannschaft, überwältigen und den Fernzünder sicherstellen. Tolla und ihre Mannschaft werden schließlich von Ogas Piratenbanden abgeführt. Nachdem die Farm gerettet war, verschwand Izzy heimlich zu ihrem Schiff, um dem Versprechen, das sie zuvor Belen gegeben hat, einzuhalten und von Batuu zu verschwinden. In der Zwischenzeit kommt der gesamte Schwarzdorn-Außenposten in Ogas Cantina zusammen, um die erfolgreiche Rettung von Kats Farm zu feiern. Als Izzy bei ihrem Schiff ankommt, stellt sie fest, dass ihr Schiff ein Rattenproblem hat und sie deshalb gezwungen ist, noch weitere Tage hierzubleiben. Daraufhin begibt auch sie sich zu Ogas Catina, wo sie und Jules als Helden gefeiert werden und die beiden schließlich zu einem Liebespaar werden. Einige Zeit später, Izzys Schiff wurde in der Zwischenzeit vollständig repariert und Izzy bracht Jules das Fliegen bei, werden Izzy, Jules, Volt und Delta Zeugen eines Weltraumgefechts der Ersten Ordnung und dem Widerstand über Batuu. Izzy und Jules beschließen, sich an der Schlacht auf der Seite des Widerstands zu beteiligen.

Dramatis personae[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]