Sinewy Ana Blue

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sinewy Ana Blue
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Haarfarbe:

Schwarz

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Schmugglerin

Sinewy Ana Blue war eine Schmugglerin, die unter anderem im Asteroidenfeld Smuggler's Run aufzufinden war. Dort veranstaltete sie Sabacc-Partien. Ana Blue war bekannt für ihre Neigung, sich nur für verheiratete Männer zu interessieren. Um das Jahr 17 NSY hatte Sinewy Ana Blue eine Beziehung mit Davis.

Biografie[Bearbeiten]

Im Jahr 5 VSY wurden Han Solo und Sinewy Ana Blue in Skip 1 des Smuggler's Run durch Zeen Afit einander vorgestellt, wobei sich Solo gleich zu Sinewy Ana Blue hingezogen fühlte. Diese wies Solo allerdings ab und lud ihn ein, irgendwann einmal an einer von ihr veranstaltete Sabacc-Partie teilzunehmen.

Als Sarn Shild die Vernichtung Nar Shaddaas plante und die dort ansässigen Schmuggler dies erfuhren, gehörte Sinewy Ana Blue zu Mako Spinces Elitegruppe, die eine Verteidigung des Mondes plante. Während der Schlacht war sie die Pilotin der Drachenperle.

Im Jahr 17 NSY begegnete Sinewy Ana Blue Han Solo erneut, als dieser aufgrund eines Hinweises von Jarril im Smuggler's Run nach der Ursache für den plötzlichen Reichtum vieler Schmuggler suchte. Als Lando Calrissian in dieser Zeit in Nandreesons Gewalt geriet, starteten Ana Blue, Solo, Chewbacca, Zeen Afit, Kid DXo'In und Wynni eine Rettungsmission. Nachdem Solo, Chewbacca und Calrissian sämtliche Anhänger Nandreesons in dessen Skip getötet hatten, darunter auch Afit und DXo'In, war Sinewy Ana Blue die einzige der Schmuggler, die mit den dreien zurück nach Skip 1 flog.

Quellen[Bearbeiten]