Skako

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skako.jpg
Skako
Astrographie
Region:

Kernwelten

System:

Skako-System

Raster-Koordinaten:

L-9

Monde:

2

Beschreibung
Landschaft:

Städte

Gravitation:

Standard

Tageslänge:

27 Standardstunden

Gesellschaft
Ureinwohner:

Skakoaner

Offizielle Sprache:

Skakoverbal, Basic

Wichtige Städte:

eine einzige große Stadt

Besitzer:

Techno-Union

Regierung:

Gilde

Wichtige Importprodukte:

Nahrungsmittel, Wasser, Rohstoffe

Wichtige Exportprodukte:

Technologien

Zugehörigkeit:

Skako ist ein Planet des Skako-Systems in den Kernwelten und der Heimatplanet der Spezies der Skakoaner. Die Atmosphäre dieses Planeten ist dicht, sodass seine Bewohner außerhalb ihrer Heimatwelt auf Kompressionsanzüge angewiesen sind.

Allgemeines[Bearbeiten]

Der Planet steht unter der Herrschaft der Galaktischen Republik. Skako wurde dem Senat erstmals im Jahr 33 VSY unter Wat Tambor vorgestellt. Tambor vertrat den Planeten Metalorn sowie die Technologie-Union, in der der Planet Skako als auch Mustafar miteingeschlossen war, von 33 VSY ab. Als Tambor dem Rat der Separatisten beitrat, entfiel sein Platz als Senator im Senat.

Nach den Klonkriegen wurde Skako vom Imperium besetzt und seine Bewohner unterdrückt. Nach der Schlacht von Endor wurden die Skakoaner durch die Neue Republik befreit, verfolgten von nun an aber eine isolationistische Politik.

Quellen[Bearbeiten]