Sneaker

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sneaker
Allgemeines
Klasse:

Klasse Zwei

Typ / Bezeichnung:

Astromechdroide

Produktserie:

R-Serie

Modell:

R9-Astromechdroide

Biografische Informationen
Zerstört:

40 NSY

Besitzer:

Jaina Solo

Zugehörigkeit:

Neuer Jedi-Orden

Sneaker war ein Astromechdroide der R9-Serie von der Jedi-Ritterin Jaina Solo während des Zweiten Corellianischen Aufstands im Jahr 40 NSY. Er stellte den Ersatz für Sneaky dar, den Astromechdroiden, welchen Jaina im Schwarmkrieg bei Tenupe verloren hatte.

Als Jaina und ihr Partner Zekk den Kiris-Asteroidenhaufen und damit Corellia für die Galaktische Allianz ausspionierten, unterstützte Sneaker sie in ihrem StealthX-Raumjäger. Dabei weckte er die Jedi aus ihrem Ruhezustand, als ein YT-1300-Frachter erschien, der sich als der Millennium Falke und somit das Raumschiff Jainas Eltern Han und Leia Organa Solo herausstellte. Daraufhin stellte er eine Liste wahrscheinlicher Zielorte des Falken auf und schließlich brachen Jaina und Zekk ins Hapes-Konsortium auf, wohin auch das Raumschiff aufgebrochen war.

Auf Terephon sollten die zwei Jedi der Ducha Galney eine Nachricht der Königinmutter Tenel Ka Djo überbringen, jedoch kam es nie zu einem Treffen sondern zu einem Angriff auf sie. Sogleich nahm Jaina Kontakt zu Sneaker auf und beauftragte ihn, einen Kaltstart auszuführen, was ihnen letztlich aber nichts nützen sollte. Sowohl die StealthX als auch Sneaker wurden ebenfalls Opfer eines Angriffs, sodass sie von den Miy'til-Sternenjägern der Ducha Galney zerstört wurden.

Quellen[Bearbeiten]