The Walt Disney Company

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Logo von The Walt Disney Company

The Walt Disney Company, häufig kurz Disney genannt, ist ein amerikanischer Konzern, der vor allem Filme und Serien produziert. Daneben besitzt er einige Fernsehkanäle, Radiosender sowie Freizeitparks, in denen auch jährlich die Star Wars Weekends stattfinden, ebenso veröffentlicht er Merchandising und Bücher. Der aktuelle CEO des Unternehmens ist Robert Iger. Auch Lucasfilm und somit das Star Wars-Franchise gehören zum Disney-Konzern.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen wurde am 16. Oktober 1923 von den Brüdern Walt und Roy Disney unter dem Namen Disney Brothers Cartoon Studio gegründet. In den folgenden Jahren wurde es der führende Produzent von Zeichentrickfilmen, die bekanntesten sind Mickey Maus und diverse Verfilmungen von Märchen. Am 30. Oktober 2012 wurde bekannt, dass Disney Lucasfilm und somit die Marke Star Wars für 4,05 Milliarden US-Dollar gekauft habe. Gleichzeitig wurde ein neuer Film, Episode VII – Das Erwachen der Macht, mit einen angepeilten Starttermin für 2015 angekündigt, der den Auftakt der Sequel-Trilogie darstellt, die neben diesen auch die Filme Episode VIII und IX enthält. In den Jahren 2016 und 2018 werden Ablegerfilme von Star Wars erscheinen.

Weblinks[Bearbeiten]